Vertiefung PflanzentechnologieLehrende

Lehrende

Lehrende in den Fachgebieten: Pflanzenzüchtung, Molekularbiologie und Pflanzenschutz

Prof. Dr. Joachim Kakau

Prof. Kakau ist seit 2007 an der Hochschule. Er lehrt "Genetik, Molekularbiologie und Mikrobiologie" und leitet im Studiengang Landwirtschaft das Fachgebiet „Integrierter Pflanzenschutz“. Kakau war zuvor 12 Jahre in der Zentrale des Pflanzenschutzamtes Niedersachsen für Pflanzenkrankheiten und Unkräuter in der Landwirtschaft zuständig.

j.kakau@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5146

Dipl.-Biol. Sara Mayland-Quellhorst

Seit 2011 ist Frau Mayland-Quellhorst als Lehrbeauftragte an der Hochschule tätig. Zusammen mit Frau Paetsch-Grave lehrt sie im Studiengang die Module im Bereich Pflanzenzüchtung. Frau Mayland-Quellhorst hat ihr Studium im Bereich Botanik abgeschlossen und einige Jahre als Wissenschaftlerin im Bereich der Artbildungsprozesse sowie der Adaptation von Samen/Früchten einjähriger Wildpflanzen an abiotischen Stress an der Universität Osnabrück gearbeitet. 

s.mayland-quellhorst@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5153

Prof. Dr. Christian Neubauer

Prof. Neubauer ist seit 2003 an der Hochschule tätig. Er lehrt im Studiengang das Fach Botanik sowie das Fachgebiet Phytomedizin (Schadorganismen und Pflanzenschutz). Seine Forschungsschwerpunkte sind bodenbürtige Schaderreger und ihre Bekämpfung sowie der biologische Pflanzenschutz. Vor seiner Tätigkeit an der Hochschule war er über 10 Jahre am Pflanzenschutzamt Niedersachsen für den Pflanzenschutz im Gartenbau verantwortlich. 

c.neubauer@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5021

Dr. Melanie Paetsch-Grave

Dr. Paetsch-Grave ist seit 2015 als Lehrbeauftragte an der Hochschule tätig. Sie lehrt in den Bereichen Botanik, Genetik und Pflanzenzüchtung, auch gemeinsam mit Frau Mayland-Quellhorst. Zuvor war sie acht Jahre an der Universität Osnabrück als Wissenschaftlerin und erforschte die genetischen Grundlagen von Artbildungsprozessen in Wildpflanzen. Ihre Interessenschwerpunkte sind der Naturschutz, die Mikroskopie und die moderne Molekularbiologie. 

m.paetsch-grave@hs-osnabrueck.de

0541 969-5153

Dr. rer. nat. Petra Zimmann

Seit 2013 ist Dr. Zimmann Lehrkraft für besondere Aufgaben im Studiengang Bioverfahrenstechnik in Agrar- und Lebensmittelwirtschaft. Sie lehrt unter anderem: Biologie, Genetik, Biochemie, Molekularbiologie. Ihre Schwerpunkte sind: Agrarbiotechnologie/Molekulare Biotechnologie mit Mikroorganismen, pflanzlichen und tierischen Organismen und deren Produkten. Vor Ihrer Tätigkeit an der Hochschule war sie wissenschaftliche Assistenz in der AG Mikrobiologie, Fachbereich Biologie/Chemie der Universität Osnabrück und freiberufliche Mitarbeiterin der Akademie Klinikum Osnabrück GmbH. 

p.zimmann@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5302

Lehrende in den Fachgebieten: Pflanzenernährung, Bodenkunde, Versuchswesen und Statistik

Prof. Dr. Rüdiger Anlauf

Seit 1997 ist Prof. Anlauf an der Hochschule tätig. Er lehrt im Studiengang das Fach Bodenkunde und das Fachgebiet Bodenphysik (Boden- und Substratphysik, Simulationsmodelle). Seine Forschungsschwerpunkte sind der Wasser- und Lufthaushalt in Böden/Kultursubstraten und die Simulation von Wasser- und Stofftransportprozessen. Er war zuvor 8 Jahre bei den Stadtwerken Hannover für Grundwasserschutzmaßnahmen in Wasserschutzgebieten verantwortlich.   

 r.anlauf@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5036

Prof. Dr. Diemo Daum

Prof. Daum ist seit 2007 an der Hochschule Osnabrück. Er lehrt im Studiengang in den Bereichen Chemie und Biochemie, Pflanzenernährung und Düngung. Er forscht unter anderem an Ansätzen zur Verbesserung der Qualität von Obst und Gemüse sowie an umweltschonenden Strategien beim Einsatz von Düngemitteln. Er war zuvor über 10 Jahre bei Nestlé in der Rohstoffbeschaffung und präventiven Qualitätssicherung für Babynahrung tätig.

d.daum@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5030

Prof. Dr. Hans-Werner Olfs

Seit 2005 ist Prof. Olfs an der Hochschule Osnabrück tätig. Er lehrt in den Bereichen Chemie und Biochemie, Pflanzenernährung und Düngung sowie Pflanzenbau. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung von Methoden zur Verbesserung der Düngebedarfsprognose sowie von Strategien zur Verminderung von Umweltbelastungen beim Einsatz von Düngemitteln. Er war zuvor 10 Jahre am Institut für Pflanzenernährung und Umweltforschung der Düngemittelfirma Yara u. a. verantwortlich für Produktentwicklung. 

h-w.olfs@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5135

Dr. H.-G. Schön

Dr. Schön ist seit 1990 an der Hochschule tätig. Er lehrt im Studiengang in den Bereichen Biostatistik und Versuchswesen und berät und begleitet die Studierenden bei der Planung und Auswertung von Versuchen. Dabei spielte in der Vergangenheit die methodische Weiterentwicklung von On-Farm-Versuchen und die Auswertung von Sensordaten mit Raum- und Zeitbezug eine große Rolle.    

h.schoen@hs-osnabrueck.de

0541 969-5152

Prof. Dr. Andreas Ulbrich

Seit 2008 ist Prof. Ulbrich an der Hochschule Osnabrück. Er lehrt im Studiengang in den Bereichen Gemüsebau und Gemüseverarbeitung sowie in der Bioverfahrenstechnik. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Erarbeitung von neuen Kulturverfahren und Anbaukonzepte im Freiland- und Unter-Glas-Gemüsebau und auch in Indoor-Farms. Er war zuvor im Forschungszentrum Jülich und an der Universität Bonn tätig.

a.ulbrich@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5116

Lehrende in den Fachgebieten: Gartenbauliche und landwirtschaftliche Pflanzenproduktion

Prof. Dr. Andreas Bettin

Prof. Bettin unterrichtet im Studiengang die gezielte Beeinflussung pflanzlicher Entwicklungsprozesse und forscht an der Optimierung dieser Schritte. Er ist unser Experte für wesentliche Aspekte der Qualitätserhaltung von Pflanzen auf dem Vermarktungsweg sowie Pflanzenkenntnisse im Bereich Zierpflanzen und Stauden. Vor seiner Tätigkeit an der Hochschule war er als Versuchsleiter für die Landwirtschaftskammer Niedersachsen erfolgreich aktiv.

 a.bettin@hs-osnabueck.de

Tel.: 0541 969-5061

Prof. Dr. Werner Dierend

Prof. Dierend ist seit 1994 an der Hochschule Osnabrück tätig. Im Studiengang ist er verantwortlich für die Bereiche Obstproduktion und Obstverarbeitung. Die Fachgebiete Apfelsortenzüchtung, Allergenpotential von Äpfeln sowie Nacherntephysiologie von Obst sind seine Forschungsschwerpunkte. Dierend ist gelernter Gärtner der Fachrichtung Obstbau, studierte und promovierte an der Universität Hannover und war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der LWK Weser-Ems.

 w.dierend@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5122

Prof. Dr. Joachim Kakau

Prof. Kakau ist seit 2007 an der Hochschule tätig. Er lehrt im Studiengang "Genetik, Molekularbiologie und Mikrobiologie" und leitet im Studiengang Landwirtschaft das Fachgebiet „Integrierter Pflanzenschutz“. Zuvor war er 12 Jahre in der Zentrale des Pflanzenschutzamtes Niedersachsen für Pflanzenkrankheiten und Unkräuter in der Landwirtschaft zuständig.

j.kakau@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5146

Prof. Dr. Hans-Werner Olfs

Seit 2005 ist Prof. Olfs an der Hochschule Osnabrück tätig. Er lehrt in den Bereichen Chemie und Biochemie, Pflanzenernährung und Düngung sowie Pflanzenbau. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung von Methoden zur Verbesserung der Düngebedarfsprognose sowie von Strategien zur Verminderung von Umweltbelastungen beim Einsatz von Düngemitteln. Er war zuvor 10 Jahre am Institut für Pflanzenernährung und Umweltforschung der Düngemittelfirma Yara u. a. verantwortlich für Produktentwicklung. 

h-w.olfs@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5135

Prof. Dr. Henning Schacht

Seit 1996 ist Prof. Schacht an der Hochschule Osnabrück tätig. Er lehrt im Studiengang in den Bereichen Botanik, Baumschule und Gehölzkunde und ist Sprecher des Studiengangs. Seine Forschungs- und Versuchstätigkeiten sind in den Bereichen Prüfung von Gehölzsortimenten und Freilandrosen angesiedelt und er ist beteiligt bei der Züchtung neuer Apfelsorten. Schacht war zuvor 5 Jahre bei der Firma Floragard zuständig für Qualitätssicherung und Entwicklung von Kultursubstraten.    

h.schacht@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5120

Prof. Dr. Andreas Ulbrich

Seit 2008 ist Prof. Ulbrich an der Hochschule Osnabrück. Er lehrt im Studiengang in den Bereichen Gemüsebau und Gemüseverarbeitung sowie in der Bioverfahrenstechnik. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Erarbeitung von neuen Kulturverfahren und Anbaukonzepte im Freiland- und Unter-Glas-Gemüsebau und auch in Indoor-Farms. Er war zuvor im Forschungszentrum Jülich und an der Universität Bonn tätig. 

a.ulbrich@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5116

Lehrende in den Fachgebieten: Ökonomie und Technik in Pflanzenproduktion und -handel

Prof. Dr. Ulrich Enneking

Seit 2006 lehrt Prof. Enneking an der Hochschule Osnabrück. Er ist Experte in den Bereichen Agrar- und Lebensmittelmarketing, Markt- und Sensorikforschung FoodSense und Innovationsmanagement und forscht mit Hilfe von empirischen und experimentellen Methoden zum Verbraucherverhalten bei innovativen und nachhaltigen Produkten und zum Kaufverhalten von landwirtschaftlich/gärtnerischen Unternehmen. 

u.enneking@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5126

Prof. Dr. Hubert Korte

Prof. Korte lehrt seit 2014 an der Hochschule Osnabrück. Er vertritt die Lehre im Bereich der Landtechnik. Seine Forschungsschwerpunkte liegen auf der Betrachtung zukünftiger Automatisierungsansätze komplexer Prozessketten, der zunehmenden Digitalisierung und Verknüpfung von Maschinen und der Entwicklung virtueller Modelle zur Analyse und Optimierung von Verfahrensketten. Vor dem Ruf an die Hochschule war er in der Leitung der Vorentwicklung Funktion Mähdrescher und Feldhäcksler bei der Claas SE tätig.

h.korte@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5174

Prof. Dr. Thomas Rath

Seit 2014 ist Prof. Rath für das Fachgebiet Biosystem- und Gartenbautechnik an der Hochschule Osnabrück tätig. Zuvor hatte er die Leitung des Institutes für Biosystem- und Gartenbautechnik der Leibniz Universität Hannover inne , hier die Professur seit 2001. Arbeits- und Lehrschwerpunkte: Biophotonik, Bildverarbeitung, Photobioreaktoren, Gewächshäuser, Automatisierung der Pflanzenproduktion, Algentechnologie, physikalische Grundlagen der Bioverfahrenstechnik.   

t.rath@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5176

Prof. Dr. Jens Westerheide

Prof. Westerheide ist seit 2009 an der Hochschule Osnabrück. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre (BWL), der handels-BWL sowie im Vertriebs- und Beschaffungsmanagement. Er war zuvor als Vertriebs- und Produktmanager eines großen Markenartikelherstellers tätig. 

j.westerheide@hs-osnabrueck.de

Tel.: 0541 969-5128

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften