Berufliche Bildung – Teilstudiengang Elektrotechnik (B.Sc.)

Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Die Regelstudienzeit des Bachelorstudiengangs Berufliche Bildung - Teilstudiengang Elektrotechnik beträgt sechs Semester mit einem Umfang von insgesamt 180 ECTS-Punkten.

Der Studiengang umfasst das Studium der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik, eines zu wählenden allgemeinbildenden Unterrichtsfaches sowie der Berufs- und Wirtschaftspädagogik mit schulpraktischen Studien.

Am Hochschulstandort Osnabrück wird das Studienprogramm gemeinsam von der Hochschule Osnabrück und der Universität Osnabrück angeboten.

Die inhaltliche und zeitliche Gewichtung der drei Studienschwerpunkte verlagert sich im Verlauf des sechssemestrigen Studiums. Im ersten und zweiten Semester liegen der inhaltliche und zeitliche Schwerpunkt des Studiums im Bereich der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik und damit an der Hochschule Osnabrück.

Ab dem dritten Semester gleichen sich die zeitlichen und inhaltlichen Studienanteile an Hochschule und Universität an.

Im vierten und fünften Semester runden allgemeine Schulpraktische Studien das Studium mit einer fünfwöchigen Praxisphase an einer berufsbildenden Schule ab.

Im sechsten Semester ist die Bachelorarbeit anzufertigen. Das Studium schließt mit dem Titel Bachelor of Science (B.Sc.) ab.

Die berufliche Fachrichtung an der Hochschule Osnabrück wird für Studierende in der beruflichen Bildung mit Studienbeginn Wintersemester 2018-19 an die Veränderungen in den reakkreditierten Fachbachelorstudienprogrammen der Fakultät angepasst. Daher gestaltet sich der Studienverlauf für Studierende mit Studienbeginn WiSe 2018-19 und später geringfügig abweichend vom Studienverlauf Studienbeginn WiSe 2017-18 und früher.

Studienverlaufsplan Berufliche Bildung - Teilstudiengang Elektrotechnik (Studienbeginn WiSe 2018-19 und später)

 

Modulbeschreibungen