Management in der Gesundheitsversorgung (M.A.)Kurzporträt

Studiengang Management in der Gesundheitsversorgung kompakt

Standort

Osnabrück

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Studienart

Konsekutives Masterstudium

Regelstudienzeit

4 Semester

Studienplätze

25 pro Semester

Studienbeginn

Wintersemester

Bewerbungsfrist

15. Juli

Zulassungsvoraussetzungen

Bachelorabschluss oder diesem gleichwertigen Abschluss in einem fachlich geeigneten vorangegangenen Studium. Voraussetzung für die fachliche Eignung des Vorstudiums ist, dass Grundkenntnisse aus mindestens einer der folgenden Fachdisziplinen vorliegen: BWL, Wirtschaftsprivatrecht oder Grundlagen von Unternehmen der Gesundheitsversorgung & Gesundheitspolitische Rahmenbedingungen. Nachweis englischer Sprachkenntnisse Niveaustufe A2.

Veranstaltungssprache

Deutsch und Englisch

Charakteristika

Das Studium bietet eine Managementausbildung zwischen Praxis und Theorie mit dem Schwerpunkt auf der anwendungsorientierten Forschung.

Studienschwerpunkte

Leadership und Business Transformation, Controlling und Data Warehouse, Versorgungsforschung

Sachgebiete

General Management, Management im Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomie, Gesundheitsrecht

Akkreditiert

ja (ZEvA)

Kosten

ca. 330 Euro Semesterbeitrag pro Semester

Auslandsstudium

Ein Auslandsaufenthalt wird unterstützt.

Ansprechpartner

Studiengangbeauftragte:
Dr. Maren Grautmann
Telefon: 0541 969-2002
E-Mail: maren.grautmann@hs-osnabrueck.de

Studiengangkoordinatorin:
Bianca Swaczyna M.A.
Telefon: 0541 969-2995
E-Mail: mig@hs-osnabrueck.de

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt.

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns