Bewerbung Ergotherapie, Physiotherapie (dual)B.Sc.

Hinweise zur Bewerbung

Vor der Bewerbung an der Hochschule Osnabrück muss das Bewerbungsverfahren der kooperierenden Ergotherapieschule oder Physiotherapischule durchlaufen werden (siehe unten: Besondere Zulassungsvoraussetzungen). Dies ist im Bereich der Ergotherapie die ETOS – Ergotherapieschule Osnabrück e.V. und im Bereich der Physiotherapie die Prof.-Grewe-Schule für Physiotherapie. An den Berufsfachschulen ist das Einreichen der Bewebung ganzjährig möglich. Eine frühzeitige Bewerbung wird empfohlen.

Das duale Studium „Ergotherapie, Physiotherapie“ beginnt im Sommersemester.

Bewerbungszeitraum an der Hochschule

  • Sommersemester: ab Ende Oktober/Anfang November bis 15. Januar (Ausschlussfrist)

Bewerbungen sind nur online möglich.

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen

Zulassungsvoraussetzungen

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Die aktuellen Ordnungen zu diesem Studiengang finden Sie im Amtsblatt.

Besondere Zulassungsvoraussetzungen

Für den den dualen Studiengang Ergotherapie, Physiotherapie ist der Nachweis eines Vertrages für eine Berufsausbildung bei einer der kooperierenden Berufsfachschulen für Ergotherapie oder Physiotherapie erforderlich. Informationen zu den individuellen Bewerbungsmodalitäten der Berufsfachschulen finden sie auf den Internetseiten der ETOS-Ergotherapieschule Osnabrück e.V. und der Prof.-Grewe-Schule für Physiotherapie. An den Schulen ist eine Bewerbung ganzjährig möglich. Daher sollten sich Interessentinnen und Interessenten frühzeitig für einen Ausbildungsplatz bewerben.

Den Bewerberinnen und Bewerbern stehen insgesamt 55 Studienplätze zur Verfügung. 28 Plätze sind den Schülerinnen und Schülern der kooperierenden Ergotherapieschule, 27 Plätze den Schülerinnen und Schülern der kooperierenden Physiotherapieschule vorbehalten.

Wie funktioniert die Online-Bewerbung?

Zunächst einmal müssen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten und Ihrer E-Mail-Adresse als Bewerberin oder Bewerber registrieren und sich einen Account zulegen. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail und müssen nach erstmaligem Einloggen das Passwort  ändern.

Die weiteren Angaben zu Ihrer Bewerbung (FH-Reife / Abitur, Ausbildung, Praktikum, Vorstudienzeiten und anderen Angaben) werden schrittweise abgefragt. Sie können innerhalb des Bewerbungszeitraumes Ihre Bewerbung jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt mittels Ihrer Zugangsdaten weiter fortführen, korrigieren oder ändern.

Erst wenn Sie alle Angaben vollständig gemacht haben, können Sie die Bewerbung abschicken. Wenn die Bewerbung endgültig abgeschickt wurde, können Sie online keine Änderungen mehr durchführen.

Nachweise zu den gemachten Angaben werden erst im Fall eines Studienplatzangebotes von uns gesondert angefordert. Es wird im Bewerbungsverfahren kein Papier mehr benötigt.

Fragen zur Bewerbung?

Bei Fragen hilft das Studierendensekretariat gerne weiter: Telefon: 0541 969-7080, E-Mail: studieninfo@hs-osnabrueck.de.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat