Kulturelle Angebotean der Hochschule und in der Region

Konzerte und Aufführungen am Institut für Musik

Die Studierenden und Lehrenden des Instituts für Musik (IfM) bereichern mit ihren Auftritten das öffentliche Leben von Stadt und Region Osnabrück. Weit über 100 Veranstaltungen werden jährlich am IfM durchgeführt. Klassik- und Jazzkonzert oder Musicalaufführung und Popkonzert – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Gelungene Kooperationen mit den hier ansässigen Kultureinrichtungen prägen das kulturelle Leben. Bei Aufführungen am Theater Osnabrück stellen regelmäßig Studierende der Hochschule einen Teil der Ensembles. Was an Konzerten und Auftritten täglich läuft, finden Sie auf den Veranstaltungsseiten des IfM.

Das Burgtheater in Lingen

Seit 2007 gibt es in der Baccumer Straße am Campus Lingens einen Ort für Experimente des Theaters. Als Teil des Instituts für Theaterpädagogik bietet das Burgtheater Raum für Erzählcafés, Lesungen, Gastspiele, Performances und vor allem für die vielen Projekte der Studierenden. Im Burgtheater erlebt man Kunst hautnah, die vielfältigen Facetten des Theaters sowie spannende Experimente. Nach der Vorstellung haben die Besucherinnen und Besucher oftmals Gelegenheit, sich mit den Akteuren in familiärer Atmosphäre austauschen und anregende Diskussionen führen zu können.
Das Burgtheater dient als produktives Ideenlabor, Werkstatt und bunter Schauplatz für die Ergebnisse der angehenden Theaterpädagoginnen und Theaterpädagogen. Das aktuelle Programm finden Sie auf den Veranstaltungsseiten des Burgtheaters.

Kunst und Kultur in Osnabrück und Lingen

Kunst- und Geschichtsfans kommen in den vielen Museen in Osnabrück und Lingen auf ihre Kosten. Für Theaterfreunde bietet das Theater Osnabrück ein breites Repertoire, aber auch andere kleine Bühnen in Kulturzentren begeistern mit Kleinkunst, Kabarett, Poetry und Konzerte.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat