Landschaftsarchitektur (M.Eng.)

Kurzporträt

Studiengang Landschaftsarchitektur kompakt

Abschluss

Master of Engineering (M.Eng.)

Studienart

Konsekutiver Vollzeitstudiengang

Regelstudienzeit

4 Semester

Vollzeitstudium

Präsenzstudium 1. bis 3. Semester, 4. Semester Anfertigung der Masterarbeit

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienaufnahme

jeweils zum Wintersemester

Bewerbungsschluss

15. Juli des jeweiligen Jahres (abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist)

Semesterbeitrag

ca. 360 Euro pro Semester (z. B. für Studentenwerk, Semesterticket etc.) genaueres unter: Semesterbeitrag

Zugangsvoraussetzungen

ein überdurchschnittlicher Hochschulabschluss in einem Studiengang
- der Landschaftsarchitektur, Landespflege, Freiraumplanung,
  Landschaftsplanung oder Landschaftsentwicklung,
- des Landschaftsbaus oder
- sonstiger verwandter Fachrichtungen.
Die Entscheidung, ob das vorangegangene Studium fachlich geeignet ist, trifft eine Auswahlkommission des Studiengangs.Eine positive Feststellung kann mit einer Auflage verbunden sein, fehlende Module nachzuholen. Ein ausländischer gleichwertiger Hochschulabschluss in einem fachlich geeigneten vorangegangenen Studium wird als Zugangsvoraussetzung anerkannt, die Gleichwertigkeit wird nach Maßgabe der Bewertungsvorschläge der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen beim Sekretariat der Kultusministerkonferenz festgestellt.

Fachbezogene Vorkenntnisse

Der Masterstudiengang richtet sich auch an Absolventen der genannten Fachrichtungen mit Berufserfahrung, die an einer Weiterqualifikation interessiert sind. Eine Berufsausbildung, berufspraktische Erfahrung und Auslandstätigkeiten werden bei der Zulassung besonders berücksichtigt.

Berufsfelder

EU-weites Betätigungsfeld, Fach- und Führungspositionen im stark querschnittsorientiert geprägten Berufsfeld: in Planungsbüros, in Regionalen Planungsverbänden, Regionalmanagementstellen und interdisziplinären Entwicklungsgesellschaften, Großschutzgebietsverwaltungen und Fremdenverkehrsverbänden, in der kommunalen und staatlichen Verwaltung (Laufbahn des höheren Dienstes), freiberufliche Tätigkeit als Berater oder Landschaftsarchitekt. Die Kammerfähigkeit ist durch den Abschluss des Masters Landschaftsarchitektur gewährleistet.

Kontakt

Prof. Norbert Müggenburg
Tel.: 0541 969-5211
E-Mail: n.mueggenburg@hs-osnabrueck.de

Akkreditierung

 Akkreditierungsurkunde

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt