Midwifery (B.Sc.)

Quereinstieg / Äquivalenzprüfung

Quereinstieg/Äquivalenzprüfung

Studieninteressierte, die über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen und quer ins vierte Semester (Vollzeitstudium) einsteigen möchten,  können sich bis zum 15. Juli jeden Jahres immatrikulieren. Neben dem Erfüllen der formalen Zulassungsvoraussetzungen und dem Nachweis von mindestens 18 Monaten Berufserfahrung müssen die Bewerberinnen und Bewerber eine Äquivalenzprüfung ablegen und diese bestehen.

Die Prüfung ist eine vierstündige Klausur, in der die Lehrinhalte aus den Modulen der ersten drei Semester geprüft werden. Mit dem Bestehen der Äquivalenzprüfung werden die Leistungspunkte der ersten drei Semester angerechnet.

Zur Vorbereitung auf die Äquivalenzprüfung stellt die Hochschule einen Reader zur Verfügung. Der Reader kostet 15 Euro (einschließlich 1,50 Euro Porto) und kann unter dem Stichwort „Midwifery“ bei Verena Groß, E-Mail: v.gross@hs-osnabrueck.de, oder bei Silke Tappert, E-Mail: s.tappert@hs-osnabrueck.de bestellt werden. Bitte geben Sie ihre Postanschrift an.

Termin für die Äquivalenzprüfung zur Aufnahme ins Wintersemester 2020/21

  • Datum: Termin hat bereits stattgefunden, bei Interesse an einer Prüfungsteilnahme wenden Sie sich bitte per Email an: v.gross@hs-osnabrueck.de
  • Uhrzeit: noch offen
  • Raum: noch offen

Um an der Prüfung teilnehmen zu können, müssen sich Interessierte bis spätestens 15. Mai 2020 bei der Studiengangkoordinatorin unter midwifery@hs-osnabrueck.de anmelden.