Sommersprachkurs Deutsch

01. September bis 28. September 2021

29. Internationaler Sommersprachkurs

Der Internationale Sommersprachkurs steht unter dem Thema ,Gesellschaft und Kultur, Wirtschaft und Technik in Deutschland‘ und ermöglicht Ihnen:

  • Ihre Kommunikationsfähigkeit auszubauen und zu trainieren
  • Einblicke in die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Strukturen Deutschlands zu gewinnen
  • Land und Leute kennen zu lernen

Der Sprachunterricht wird von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten für das Fach 'Deutsch als Zweitsprache' gestaltet. Kleine Gruppen, moderne Unterrichtsmethoden und der Einsatz von Medien ermöglichen ein effizientes Lernen.

Der Kurs umfasst 90 Unterrichtsstunden. Die tägliche Unterrichtsdauer beträgt fünf Stunden. Eine Unterrichtsstunde dauert 45 Minuten. Die notwendigen Lehr- und Übungsmaterialien werden zu Kursbeginn ausgehändigt. 

Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Tagesfahrten, Betriebsbesichtigungen, Sportangeboten, kulturellen und interkulturellen Veranstaltungen etc. ergänzt den Unterricht. Den Abschluss des Kurses bildet eine viertägige Fahrt nach Berlin.

 

Anmeldung

Eine Anmeldung für den Sommersprachkurs ist voraussichtlich ab Mitte April an dieser Stelle möglich.

Der Sommersprachkurs wird als Präsenzsprachkurs stattfinden.

Da wir entsprechend des Infektionsgeschehens handeln müssen, wird die Hochschule in der Woche vom 19. - 23. Juli 2021 entscheiden, ob der Kurs stattfindet oder abgesagt werden muss.

Kontakt

Koordinatorin

Maréen Wiesing

Raum: AB 0002C

Tel.: +49 (0)541 969-3979

intensive-german@hs-osnabrueck.de

Postanschrift
Hochschule Osnabrück
Center for International Mobility
Postfach 19 40
49009 Osnabrück

Besucheradresse
Hochschule Osnabrück
Gebäude AB, Raum AB 0012-0016
Albrechtstraße 30
49076 Osnabrück