Meteorologie und Klimatologie

Fakultät

Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Version

Version 9.0 vom 08.10.2020

Modulkennung

44B0270

Modulname (englisch)

Meteorology and Climatology

Studiengänge mit diesem Modul
  • Zentraler Wahlpflichtkatalog AuL (Bachelor) (B.Sc.)
  • Landwirtschaft (B.Sc.)
Niveaustufe

2

Kurzbeschreibung

Im Rahmen der Lehrveranstaltung werden Kenntnisse zum Klima- und Wettergeschehen und zu deren Wechselwirkungen mit der Umwelt vermittelt. Ein besonderer Schwerpunkt wird auf die Anwendung dieser Kenntnisse auf landwirtschaftliche und gartenbauliche Produktionsverfahren gelegt.

Lehrinhalte
  • Aufbau der Atmosphäre
  • Wärme- und Wasserhaushalt der Atmosphäre
  • Globale Zirkulation und Klimazonen
  • Wetter der gemäßigten Breiten und Wettervorhersage
  • Messung und Beobachtung der Wetterelemente
  • Gelände- und Kleinklima
  • Witterungsschäden von Pflanzen und Schutzmaßnahmen
  • Ursachen und Folgen des Klimawandels
  • Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden verfügen über ein breit angelegtes Wissen zu den Steuerungsfaktoren des Wetter- und Klimageschehens in der Atmoshäre
Wissensvertiefung
Sie kennen insbesondere die Auswirkungen des Wettergeschehens auf Boden und Pflanzen und Möglichkeiten zu deren Schutz.
Können - instrumentale Kompetenz
Die Studierenden sind in der Lage, Klima- und Wetterdaten zu interpretieren und vorausschauend für den Schutz von Boden und Pflanzen einzusetzen.
Können - kommunikative Kompetenz

Können - systemische Kompetenz

Lehr-/Lernmethoden

Vorlesung, Übung

Modulpromotor

Deiglmayr, Kathrin

Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
45others
15others
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
55others
20others
15others
Literatur

wird vorlesungsbegleitend genannt

Prüfungsleistung

Klausur 2-stündig

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Nur Wintersemester

Lehrsprache

Deutsch