Marketing und Vertrieb

Fakultät

Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Version

Version 1.0 vom 05.03.2018

Modulkennung

44B0529

Modulname (englisch)

Marketing and Distribution

Studiengänge mit diesem Modul
  • Ökotrophologie (B.Sc.)
  • Angewandte Pflanzenbiologie – Gartenbau, Pflanzentechnologie (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel (B.Eng.)
  • Landwirtschaft (B.Sc.)
Niveaustufe

1

Kurzbeschreibung

Die Entwicklung von Produkten und Produktprogrammen, die Erstellung von Marketingkonzeptionen und der Vertrieb von Lebensmitteln müssen sich an den Anforderungen des Handels und der Endverbraucher orientieren. Dieses Modul vermittelt die Grundlagen des Marketings im Agri-Food-Sektor und bereitet auf Tätigkeiten in Marketing und Vertrieb vor. Berücksichtigt werden dabei auch Fragen des Marketings und des Vertriebs gegenüber Geschäftskunden.

Lehrinhalte
  • Kurs 1: Marketing (2 SWS), Prof. Dr. Ulrich Enneking:
  • Theorie des Konsumentenverhaltens mit den Schwerpunkten SOR-Modell, Einstellung, Kundenzufriedenheit, Lebensstile
  • Strategisches Marketing mit den Schwerpunkten Marktstrukturmodell und Portfolioanalysen
  • Produktpolitik mit den Schwerpunkten verbraucherorientiertes Qualitätsmanagement, Innovationsmanagement, Produktpositionierung und Markenführung
  • Preispolitik mit den Schwerpunkten Break-Even-Analyse, nachfrageorientierte Preisfindung, Preisdifferenzierung, Preisaktionen und Preisbündelung
  • Kommunikationspolitik mit den Schwerpunkten Positionierung, Integriertes Identitätsmanagement, sozialtechnische Regeln, Werbestile und Werbeplanung
  • Fragen der Distributionspolitik werden in Kurs-2 behandelt (siehe unten).

    Kurs 2: Vertrieb (2 SWS), Prof. Dr. Westerheide
  • Vertriebsstrategien im Agri-Food-Bereich (z.B. Entwicklung von Key Accounts, Einführung-Kundenbindung, Preisstrategien, Multi-Channel-Marketing)
  • Vertriebsmanagement + Außendienststeuerung (z.B. Vertriebsorganisation, Planung und Kontrolle, Verkaufs- und Verhandlungsführung, Motivation)
  • Besonderheiten im B2B-Marketing gegenüber dem Handel (z.B. Jahresgespräche, P.O.S.-Aktionen, B2B-Werbung)
  • Zusammenhänge zwischen Marketing und Vertrieb
  • Informationsgrundlagen für strategische Marketing- und Vertriebsentscheidungen (z.B. Kunden- und Wettbewerbsanalyse, Marktsegmentierung)
  • Bedeutung und Herausforderung von Jahresgesprächen des Lebensmitteleinzelhandels
  • Vertrieb von Agrarerzeugnissen und Betriebsmittel
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden können die vier Marketinginstrumente anhand von konkreten Beispielen aus ihrer Branche erläutern. Sie kennen grundlegende Theorien des Konsumentenverhaltens und des strategischen Marketings. Sie kennen wichtige operative Werkzeuge des Vertriebs und verschiedene Organisationsformen des Vertriebs.
Wissensvertiefung
Sie kennen die Unterschiede zwischen der strategischen und operativen Ebene des Marketings. Sie können die Marketinginstrumente in dem betriebswirtschaftlichen Gesamtkontext einordnen und wissenschaftliche Konzepte auf neue Praxissituationen übertragen. Sie können Beispielkalkulationen selbständig durchführen.
Können - instrumentale Kompetenz

Können - kommunikative Kompetenz
Sie können Marketingkonzepte für ihre Branche entwickeln.
Können - systemische Kompetenz

Lehr-/Lernmethoden

Vorlesung mit Fallbeispielen, vorlesungsbegleitende Marktforschungsübungen (Methodenpraxis), Selbstlektüre vorlesungsbegleitender, wissenschaftlicher Texte

Modulpromotor

Enneking, Ulrich

Lehrende
  • Knüver, Andreas
  • Enneking, Ulrich
  • Recke, Guido
  • Westerheide, Jens
  • Krenke, Michael
Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
60Vorlesungen
2Übungen
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
28Veranstaltungsvor-/-nachbereitung
30Literaturstudium
30Prüfungsvorbereitung
Literatur
  • Walsh, Klee und Kilian (2009 in Bibliothek-Haste oder 2013): Marketing - Eine Einführung auf Grundlage von Case Studies
  • Strecker et al. (2010): Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte, 4. Auflage
  • Homburg, Ch.l: (2003) Sales Excellence, 3. Aufl., Wiesbaden
  • Winkelmann, Peter (2003): Vertriebskonzeption- und Steuerung, 2. Aufl., München
  • Reader mit vorlesungsbegleitenden Ergänzungstexten
Prüfungsleistung
  • Klausur 2-stündig
  • Klausur 1-stündig und Klausur 1-stündig
  • Antwort-Wahl-Verfahren
  • Portfolio Prüfung
  • Klausur 1-stündig
Bemerkung zur Prüfungsform

aktuelle Prüfungsform: Klausur, 2-stündig (alternative Prüfungsform ggf. vom Prüfer auszuwählen und bei Veranstaltungsbeginn bekannt zu geben)

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Nur Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch