OVICO

Open Video Conferencing Gateway

Kurzbeschreibung:

OVICO - ENTWICKLUNG DER ECHTZEITFÄHIGEN HARD- UND SOFTWARE FÜR DIE TRANSCODIERUNGS- UND PROTOKOLLIERUNGSKOMPONENTEN EINES OPEN VIDEO CONFERENCING SYSTEMS

Details zum OVICO-System:

Zentrales Konferenzgateway mit Anbindung an unterschiedlichste Konferenzsysteme und Endgeräte

  • Webbrowser, Polycom Anlagen
  • SIP-Geräte, H.323
  • Mobile Endgeräte, Teleservice-Systeme

 

Medienstromtranskodierung

  • Dynamische Videoauflösung bis zu Full-HD 
  • Unterstützte Codecs: H.264, VP8, H.263, Opus, G.711, G.722

 

Anbindung an unterschiedlichste IT-Adapter

  •  LDAP
  • Active Directory
  • SAP

Herausforderungen

  • Echtzeitfähige Transkodierung 
  • Kontextbezogene Mehrpunktkonferenzen
  • Vollständig webbasierter Client
  • Integriertes Dokumenten-Sharing
  • Automatische Bandbreitenadaption in heterogenen Netzen
  • Anbindung an bestehende Konferenzlösungen (Polycom, SIP, H.323)
  • Einfache Integration in bestehende Unternehmensinfrastruktur

 

Lösungsansätze

  • MCU OpenTelepresence
  • Anbindung an bestehende IT-Infrastruktur wie LDAP, ActiveDirectory, SAP
  • Webclient basierend auf HTML5 und WebRTC
  • Kontinuierliche QoS-Ermittlung

Verteilte Infrastruktur

Videoserver

  • Bereitstellen der Konferenzen (Video, Audio)
  • WebRTC-Endpunkt für Clients
  • Transkodierung von Medienströmen

 

Konferenzserver

  • WebSocket-Endpunkt für 
Clients und Administrationsserver
  • Generierung und Auslieferung 
der HTML5-Seite
  • Session-Management
  • Konferenz-Management und -Initiierung

 

Administrationsserver

  • Benutzer- und Gruppenverwaltung 
  • Anbindung an das Firmennetzwerk (optional)
  • Rollen- und Rechtemanagement
  • WebSocket-Endpunkt für den Konferenzserver
  • Abrechnung und Monitoring

Projektpartner:

Industriepartner:

Firma Gutzmann GmbH, Lübeck 

Mitarbeiter Hochschule Osnabrück:

Prof. Dr.-Ing. Clemens Westerkamp

C.Westerkamp[at]hs-osnabrueck.de

 

Marco Schaarschmidt M.Sc.

Dennis Pieper B.Sc.

Guido Klompmaker B.Sc.

 

Förderung:

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand - ZIM

Förderkennzeichen: KF 2123627KM3

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften