Umweltgerechte Produktion

Fakultät

Institut für Management und Technik

Version

Version 11.0 vom 13.11.2019

Modulkennung

75B0079

Modulname (englisch)

Environmental Production

Studiengänge mit diesem Modul
  • Allgemeiner Maschinenbau (B.Sc.)
  • Wirtschaftsingenieurwesen (Bachelor) (B.Sc.)
Niveaustufe

2

Kurzbeschreibung

Die industrielle Produktionstechnik ist Garant des hohen Lebensstandards in den entwickelten Ländern von heute. Die Vorlesung stellt die Grundlagen des Umweltschutzes in Zusammenhang zur betrieblichen Organisation, zu Stoff- und Produktkreisläufen und zu Emissionsminderungsstrategien sowie Umweltmanagementsystemen dar.

Lehrinhalte
  • -Grundlagen – Umweltschutz im Wandel der Zeit -- Bedeutung umweltgerechter Produktion
  • Betriebliche Organisation und nationales Umweltrecht -- Aufgabe der Berufsgenossenschaft -- Betriebsbeauftrage und Fachkräfte -- Umweltgesetze
  • Grundlagen für die Betriebsführung -- Umweltschadstoffe -- Stoffkreisläufe -- Emissionsminderungstechnologien -- Produktkreisläufe -- Sanierung von Altlasten -- Zukunftsweisende Technologien
  • Umweltmanagementsysteme -- Öko-Audit-Verordnung -- DIN ISO 14001
  • Elemente und Aufbau eines Umweltmanagementsystems -- Umweltpolitik, -ziele, -programm -- Führungsaufgaben -- Aufbau, Elemente und Ressourcen -- PDCA- (Plan-Do-Check-Act-) Zyklus -- Interne Auditierung -- Zertifizierung
  • Triade Qualität – Arbeitssicherheit – Umwelt -- Vorteile integrierter Managementsysteme -- Analyse eines Umweltberichtes -- Betrachtung eines Umweltberichtes aus der Praxis -- Praktische Beispiele zu allen Themengebieten
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden kennen die Bedeutung der umweltgerechten Produktion. Sie haben Kenntnisse über betriebliche Organisation und nationales Umweltrecht.

Wissensvertiefung
Die Studierenden analysieren Umweltmanagementsysteme und Umweltberichte im Umfeld der Triade Qualität - Arbeitssicherheit - Umwelt. Sie vertiefen ihr Wissen an Beispielen aus der industriellen Praxis.

Können - instrumentale Kompetenz
Die Studierenden können die Stoffkreisläufe und Emissionsminderungsstrategien hinsichtlich technischer und betriebswirtschaftlicher Bedeutung beurteilen.

Können - kommunikative Kompetenz
Die Studierenden unterziehen Umweltmanagementsysteme und Umweltberichte einer kritischen Analyse und Bewertung.

Können - systemische Kompetenz
Die Studierenden übertragen Ihre Kenntnisse der Fertigungstechnik auf die Belange der Umweltgerechten Produktion und stellen Sie in den Kontext der Betriebsführung und des Umweltmanagementsystems.

Lehr-/Lernmethoden

Seminaristische Vorlesung mit integrierten Übungen, Gruppenarbeiten an Fallbeispielen und kleineren Projektarbeiten

Empfohlene Vorkenntnisse

Fertigungstechnik, Werkzeugmaschinen

Modulpromotor

Umbreit, Michael

Lehrende

Umbreit, Michael

Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
36Vorlesungen
20Übungen
2Prüfungen
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
46Veranstaltungsvor-/-nachbereitung
14Literaturstudium
32Prüfungsvorbereitung
Literatur

1 Storm, Peter-Christoph: Umweltrecht: Wichtige Gesetze und Verordnungen zum Schutz der Umwelt. dtv Verlag
2 Bank, Matthias: Basiswissen Umwelttechnik: Wasser, Luft, Abfall, Lärm und Umweltrecht. Vogel Verlag
3 Bilitewski, Bernd: Abfallwirtschaft. Handbuch für Praxis und Lehre. Springer Verlag
4 Schwister, Karl: Taschenbuch der Umwelttechnik. Carl Hanser Verlag
5 Gruden, Dusan: Umweltschutz in der Automobilindustrie: Motor, Kraftstoffe, Recycling. Springer Verlag
6 Fleischhauer, Wiljo: Angewandte Umwelttechnik. Cornelsen
7 Bronder, Marott: Technischer Umweltschutz. Ein Leitfaden für Naturwissenschaftler und Ingenieure. Spektrum Akademischer Verlag
8 Meckel, Frank: Das Umwelt-Organigramm: Organisation und Information für den betrieblichen Arbeits- und Umweltbereich. Mit Umwelt- und Arbeitsschutzmanagement (ISO 14001)
9 Fuchs, W. E.: Taschenbuch Energie- und Umwelttechnik im Anlagenbau. Babcock-Taschenbuch
10 DIN EN ISO 14001. Beuth Verlag/Perinorm

Prüfungsleistung
  • Hausarbeit
  • Klausur 2-stündig
  • Referat
  • Projektbericht
Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Wintersemester und Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch