Agrar- und Lebensmittelchemie

Fakultät

Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Version

Version 10.0 vom 28.03.2018

Modulkennung

44B0574

Modulname (englisch)

Agricultural and Food Chemistry

Studiengänge mit diesem Modul

Wirtschaftsingenieurwesen Agrar/Lebensmittel (B.Eng.)

Niveaustufe

1

Kurzbeschreibung

Die Kenntnis der Strukturen und Eigenschaften von Stoffen wie z.B. Salzen, Wasser und organischen Verbindungen ist für die Erzeugung von landwirtschaftlichen und gartenbaulichen Produkten und die Verarbeitung von Lebensmitteln von großer Bedeutung. Im Rahmen des Moduls werden die hierfür erforderlichen chemischen Grundkenntnisse vermittelt.

Lehrinhalte
  • Allgemeine Grundlagen
  • Atombau
  • Periodensystem der Elemente
  • Chemische Bindungen
  • Verlauf chemischer ReaktionenStruktur und Eigenschaften von:
  • Säuren und Basen
  • Wasser und Mineralstoffen
  • Organische Stoffklassen
  • Kohlenhydrate, Lipide und Proteine
  • Zusatzstoffe und Schadstoffe
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden verfügen über Grundlagenkenntnisse in der Chemie für Agrar- und Lebensmittelwissenschaften
Wissensvertiefung
Die Studierenden können auf wissenschaftlicher Basis wichtige Stoffklassen in agrarischen Erzeugnissen und Lebensmitteln identifizieren und beschreiben.
Können - instrumentale Kompetenz
Die Studierenden, die dieses Modul erfolgreich studiert haben, können Inhaltsstoffe von agrarischen Erzeugnissen und Lebensmitteln anhand ihrer molekularen Struktur und chemischen Eigenschaften kategorisieren.
Können - kommunikative Kompetenz

Können - systemische Kompetenz

Lehr-/Lernmethoden

Vorlesung und Übung

Empfohlene Vorkenntnisse

Chemie-Grundkenntnisse

Modulpromotor

Daum, Diemo

Lehrende
  • Daum, Diemo
  • Gromes, Reiner
  • Bettin, Andreas
Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
45Vorlesungen
15Übungen
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
60Veranstaltungsvor-/-nachbereitung
30Prüfungsvorbereitung
Literatur

Mortimer et al. (2015), Chemie: Das Basiswissen der Chemie, 12. Auflage. Thieme Verlag, Stuttgart.

Kickelbick (2016), Chemie für Ingenieure, 2. Auflage. Pearson Studium, Hallbergmoos.

Matissek und Baltes (2015), Lebensmittelchemie, 8. Auflage. Springer Spektrum, Berlin.

Prüfungsleistung
  • Mündliche Prüfung
  • Klausur 2-stündig
Bemerkung zur Prüfungsform

Standardprüfungsleistung: Klausur, 2-stündig (alternative Prüfungsform ggf. vom Prüfer auszuwählen und bei Veranstaltungsbeginn bekannt zu geben)

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Nur Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften