Projektplanung und -management

Fakultät

Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur

Version

Version 16.0 vom 12.03.2018

Modulkennung

44B0359

Modulname (englisch)

Planning and Management of Projects

Studiengänge mit diesem Modul
  • Produktionsgartenbau (B.Sc.)
  • Angewandte Pflanzenbiologie – Gartenbau, Pflanzentechnologie (B.Sc.)
Niveaustufe

2

Kurzbeschreibung
  • Die Studierenden bearbeiten als Gruppe eine Fragestellung aus dem Themenbereich der Pflanzenbiologie (z.B. gartenbauliche Produktion, Pflanzentechnologie).
  • Sie wenden dabei Methoden des Projektmanagements und des wissenschaftlichen Arbeitens an.
  • Die Ergebnisse werden mündlich vorgestellt und schriftlich ausgearbeitet.
Lehrinhalte
  • Einführung in die Grundzüge des Projektmanagements (Aufgaben und Ziele)
  • Bearbeitung einer pflanzenbiologischen Fragestellung mittels wissenschaftlicher Methoden
  • Erfassung und Darstellung des Wissens- und des Kenntnisstands
  • Zielorientierte Planung und Durchführung des Vorhabens
  • Bausteine für ein erfolgreiches Projektmanagement - Zielsetzung und Rahmenbedingungen - Strukturierung - Steuerung der Ressourcen - Gestaltung des Kommunikationsprozesses - Konfliktmanagement - Controlling und Dokumentation - Evaluierung
  • Vertiefendes Üben von Projektmanagement
  • Methoden wissenschaftlichen Arbeitens
  • Vertiefendes Üben von Präsentationstechniken
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden kennen die Basismethoden des Projektmanagements und wenden sie als Gruppe in einem praktischen Beispiel der wissenschaftlichen Arbeit an. Sie sind in der Lage, wissenschaftliche Literatur zu recherchieren, zu bewerten und zu zitieren.
Wissensvertiefung
Die Studierenden der Hochschule Osnabrück, die dieses Modul erfolgreich studiert haben, verfügen über detailliertes Wissen in ausgewählten Themengebieten der Pflanzenbiologie.
Können - instrumentale Kompetenz
Die Studierenden der Hochschule Osnabrück, die dieses Modul erfolgreich studiert haben, setzen unterschiedliche Standard- und einige fortgeschrittene Verfahren und Methoden ein, um Daten zu generieren, zu verarbeiten und strukturiert darzustellen, um Informationen zu gewinnen und zu bearbeiten.

Können - kommunikative Kompetenz
Die Studierenden der Hochschule Osnabrück, die dieses Modul erfolgreich studiert haben, analysieren und bewerten fachbezogene Ideen, Konzepte, Informationen und Themen kritisch.
Können - systemische Kompetenz
Die Studierenden der Hochschule Osnabrück, die dieses Modul erfolgreich studiert haben, wenden fachbezogene Fertigkeiten und Fähigkeiten in bekannten und neuen Kontexten an.

Lehr-/Lernmethoden

Wissenschaftliches PraxisprojektLiteraturstudium

Empfohlene Vorkenntnisse

Basiskenntnisse der Pflanzenbiologie. Weitere Kenntnisse werden im Verlauf des Projektes erarbeitet.

Modulpromotor

Dierend, Werner

Lehrende
  • Bettin, Andreas
  • Ulbrich, Andreas
  • Daum, Diemo
  • Enneking, Ulrich
  • Schacht, Henning
  • Westerheide, Jens
  • Kiehl, Kathrin
  • Neubauer, Christian
  • Anlauf, Rüdiger
  • Dierend, Werner
  • Rath, Thomas
Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
20Vorlesungen
15betreute Kleingruppen
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
30Hausarbeiten
30Literaturstudium
30Kleingruppen
25Referate
Literatur

Die zu bearbeitende Literatur ist gruppen- und themenspezifisch. Bei Bedarf geben die Gruppenbetreuer und Gruppenbetreuerinnen Literaturlisten zu Beginn des Moduls aus.

Prüfungsleistung

Projektbericht

Unbenotete Prüfungsleistung

Teilnahme Seminar

Bemerkung zur Prüfungsform

Die schriftliche Ausarbeitung erfolgt enerseits als personenbezogene Einzelarbeit zur Aufbereitung der Literatur zum Themengebiet und andererseits zur Darstellung der in der Gruppe erarbeiteten Ergebnisse. Der mündliche Vortrag der erzielten vorläufigen Ergebnisse erfolgt als Gruppenvorstellung.

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Nur Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch