Programmierung 2 (I)

Fakultät

Ingenieurwissenschaften und Informatik

Version

Version 16.0 vom 17.11.2019

Modulkennung

11B1661

Modulname (englisch)

Programming 2 (I)

Studiengänge mit diesem Modul
  • Informatik - Medieninformatik (B.Sc.)
  • Informatik - Technische Informatik (B.Sc.)
Niveaustufe

1

Kurzbeschreibung

Informatiker werden insbesondere bei der Entwicklung komplexer Softwaresysteme eingesetzt. Für deren Bewältigung werden die aus dem Modul Programmierung 1 erworbenen Kenntnisse erweitert und vertieft.

Lehrinhalte
  1. Übertragung der vorhandenen Programmierkonzepte auf eine zweite Programmiersprache
  2. dynamische Speicherverwaltung
  3. Vererbung und Polymorphie
  4. Container
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden kennen unterschiedliche Programmiersprachen mit ihren syntaktischen und semantischen Besonderheiten.
Wissensvertiefung
Die Studierenden verstehen die Abbildung des Programmcodes auf die Speicherklassen eines Programms.
Können - instrumentale Kompetenz
Studierende sind in der Lage, in verschiedenen Programmiersprachen komplexere Programme zu schreiben und Daten zur Informationsgewinnung mittels Containern zu organisieren.
Können - kommunikative Kompetenz

Können - systemische Kompetenz
Die Studierenden können bei gegebener Aufgabenstellung die für die Umsetzung geeignete Programmiersprache identifizieren.

Lehr-/Lernmethoden

Vorlesung mit begleitenden Praktika

Empfohlene Vorkenntnisse

Programmierung 1 (I)

Modulpromotor

Henkel, Oliver

Lehrende
  • Henkel, Oliver
  • Roosmann, Rainer
  • Tapken, Heiko
  • Thiesing, Frank
Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
30Vorlesungen
30Labore
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
40Veranstaltungsvor-/-nachbereitung
20Literaturstudium
28Prüfungsvorbereitung
2Prüfungen
Literatur
  • Stroustrup B. (2010), Einführung in die Programmierung mit C++, Pearson Studium, München
  • Breymann U. (2011), Der C++ Programmierer, Hanser Verlag, München
  • Meyers S. (2011), Effektiv C++ programmieren, Addison-Wesley Verlag, 3. Auflage, München
  • Kaiser U. et.al. (2014), C/C++ Das umfassende Lehrbuch, Galileo Computing
  • Isernhagen R. et.al. (2004), Softwaretechnik in C und C++, Hanser-Verlag, München
  • Herold H. et al. (2005), C++, UML und Design Patterns, Addison-Wesley, München
  • Josuttis N. (1996), Die C++ Standardbibliothek, Addison-Wesley, 1. Auflage, München
  • Schneeweiß R. (2006), Moderne C++ Programmierung, Springer, Heidelberg
  • Erlenkötter H. (2010), C++ -Objektorientierte Programmierung von Anfang an, Rowohlt, Hamburg, 14. Auflage
Prüfungsleistung

Klausur 2-stündig

Unbenotete Prüfungsleistung

Experimentelle Arbeit

Bemerkung zur Prüfungsform

Der Leistungsnachweis wird im Rahmen des begleitenden Praktikums erbracht, die abschließende Klausur findet im Prüfungszeitraum statt.

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Wintersemester und Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch