Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und Grünflächen

Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und Grünflächen (ILOS)

Das Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und Grünflächen (ILOS) ist eine Einrichtung der Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück. Das ILOS bündelt die vielfältigen Aktivitäten des Landschaftsbaus und stellt einen Technologie- und Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft her.

Unternehmen, Planer und öffentliche Verwaltungen befinden sich in einem anhaltenden Veränderungsprozess und im stetigen Wettbewerb. Um in diesem Wettbewerb erfolgreich zu sein, müssen individuelle Vorteile herausgearbeitet und genutzt werden.

Nicht alltägliche Probleme sind zu beheben und weitreichende Entscheidungen zu treffen. Hierfür sind Lösungen zu erarbeiten, die auf fundierten, unabhängig erarbeiteten Grundlage basieren.

Das ILOS bietet Beratung, Forschung-und-Entwicklung-Leistungen sowie Schulungen und Seminare in den folgenden Bereichen an:

  • Freiflächenmanagement
  • Sportfreianlagenmanagement
  • Baubetrieb
  • Bau- und Vegetationstechnik

und ist damit ein starker Partner zur Bewältigung dieser Herausforderungen.

 

 

Das Institut ist über Prof. Thieme-Hack Mitglied im Forum Vergabe e.V.

Das Team

Kontakt

Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und Grünflächen
c/o Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück

 

Besucheradresse:

Hochschule Osnabrück
Emsweg 3
49090 Osnabrück

Telefon: 0541 969-5282
Fax: 0541 969-15282
E-Mail: landschaftsbau@hs-osnabrueck.de

Kontakt

Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück

Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
Tel.: 0541 969-3758
Fax: 0541 969-13758
E-Mail: n.wueste@hs-osnabrueck.de