Fachgruppe Wirtschaft und Sprachen – Englisch

Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Fachgruppe Wirtschaft und Sprachen – Englisch

Methodisch und inhaltlich ist das Lehrangebot im Fach Englisch auf die Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ausgerichtet. Es dient im Wesentlichen der Erweiterung und Festigung der schulischen Kenntnisse in der Fremdsprache Englisch sowie der Einführung und Verwendung der jeweiligen Fachsprache. Darüber hinaus ist die Vorbereitung auf ein Auslandssemester (Studium oder Praxis) im englischsprachigen Raum stark im Fokus der Aktivitäten.

In nahezu allen Studiengängen ist Englisch die Pflichtfremdsprache, in den „internationalen“ Studiengängen Internationale Betriebswirtschaft und Management B.A. und International Management B.A. zum Teil bzw. sogar komplett die Lehrsprache. Ab Niveau 3 ist die Fachsprache Englisch mit Noten und Leistungspunkten versehen.

Studierende aller anderen Studiengänge und Fakultäten der Hochschule Osnabrück können freiwillig an Englischkursen teilnehmen. Regelmäßig stattfindende Einstufungstests und Kompaktkurse erleichtern den Einstieg für Studierende mit geringen Vorkenntnissen. Für die Zulassung zu einem Auslandssemester im englischsprachigen Raum ist das Erreichen bestimmter Niveaustufen Voraussetzung. Das reguläre Lehrangebot wird ergänzt durch eine Vielzahl weiterer Aktivitäten rund ums Lernen und Üben von Englisch als Fremdsprache.

Niveaustufen

Das Fach Englisch wird in einem Niveaustufensystem (Niveaus 1, 2, 3, 4 und 5 bzw. Advanced Business Conversation and Negotiation als Teil der Vertiefung International Management im Studiengang International Management) gelehrt, wobei jede Stufe auf der vorangegangenen aufbaut. Das Bestehen eines Niveaus ist notwendig, um an einem Kurs des nächsthöheren Niveaus teilzunehmen. Alle Niveaustufen gehören zum festen Lehrangebot und werden jedes Semester in mehreren Parallelkursen angeboten.

  • Das Niveau 1 (CEF A1/2) wird in der Fakutät WiSo nicht angeboten.

  • Das Niveau 2 (CEF A2/B1) dient der Festigung und Sicherung der grammatischen Grundkenntnisse anhand von landeskundlichen Fragestellungen und dem Erwerb hochschulspezifischer Arbeitstechniken.
    Lehr- und Arbeitsbuch (online): „Market Leader Pre-Intermediate“ (Pearson)

  • Die Niveaus 3 und 4 bereiten auf ein Studium an einer ausländischen Hochschule und/oder ein Praktikum in einem ausländischen Unternehmen vor. Mit dem Bestehen des Niveau 4 erreichen Studierende die (akademische) Studierfähigkeit im Ausland. Niveau 3 (CEF B1/2) Lehr- und Arbeitsbuch (online): „Market Leader Intermediate“ (Pearson), Niveau 4 (CEF B2/C1) Lehr- und Arbeitsbuch (online): „Market Leader Upper Intermediate“ (Pearson). Zusätzliche Lehrmaterialien authentischer Natur werden von den Dozenten gestellt.

  • Das Niveau 5 (CEF C1/2) führt zu der Sprachkompetenz, die in einer Berufstätigkeit im mittleren und oberen Management erforderlich ist. Dieses Niveau wird in der Regel nach einem Auslandssemester belegt. Lehrmaterialien werden von den Dozenten gestellt. Mit dem Bestehen des Niveau 5 erreichen Studierende die Verhandlungssicherheit.