Baubetriebswirtschaft (B.Eng.)

Kurzporträt

Studiengang Baubetriebswirtschaft kompakt

 Studiengangsflyer

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienart

Grundständiger Vollzeitstudiengang

Regelstudienzeit

6 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienaufnahme

Jeweils zum Wintersemester (Mitte September)

Bewerbungsschluss

regulär bis zum 15.07.2023 (abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist)

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung

Fachbezogene Zugangsvoraussetzungen und Zulassungsverfahren (zum Wintersemester 2021/22)

Die Zugangsvoraussetzungen wurden gegenüber der üblichen Ordnung aufgrund der Corona-Situation heruntergesetzt, zusätzliche Zugangsvorraussetzungen:                                        12 Wochen fachlich einschlägiges Praktikum, wovon mindestens acht Wochen im Bereich einer Baustelle oder gleichwertig zu absolvieren sind. Das Praktikum sollte in zusammenhängenden Zeiträumen von mindestens 4 Wochen durchgeführt werden. Nachweis: Studierende, die glaubhaft machen, dass bis zum Vorlesungsbeginn des ersten Semesters sechs Wochen eines einschlägigen Praktikums abgeschlossen sind, können unter auflösenden Bedingungen zugelassen werden, dass der Nachweis über das gesamte 12-wöchige Praktikum bis zum Ende des 3. Fachsemesters erfolgt. 

oder

eine einschlägige Berufsausbildung, praktische Ausbildungszeiten im Rahmen einer schulischen Ausbildung und andere fachlich einschlägigen Tätigkeiten (diese können ganz oder teilweise auf das Praktikum angerechnet werden)

Übertrifft die Bewerberzahl die Zahl der Studienplätze, so entscheidet ein Auswahlverfahren über die Zulassung. Dabei werden neben der Note der Hochschulzugangsberechtigung abgeschlossene Berufsausbildungen entsprechend der fachlichen Nähe zum Studium und der Abschlussnote nach einem Bonussystem bewertet.

Semesterbeitrag

Ca. 330 Euro pro Semester (z. B. für Semesterticket – Bus & Bahn),
Genaueres unter:  Semesterbeitrag

Tätigkeitsfelder der Absolventinnen und Absolventen

- Unternehmen der Bauindustrie und des Bauhauptgewerbes
- Ingenieur- und Planungsbüros
- Behörden und Kammern
- Bildungseinrichtungen, Forschung, Beratung
- Fachverbände
- sonstige Stellen

 

Kontaktpersonen

Prof. Dr.-Ing. Uta Stewering
Studiengangssprecherin
Telefon: 0541 969-5286
E-Mail: u.stewering@hs-osnabrueck.de

Sonja Jepsen
Studiengangskoordinatorin
Telefon: 0541 969-5272
E-Mail: bba-bbb@hs-osnabrueck.de

 

Akkreditierung

Akkreditierungsurkunde

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt.

Voraussetzung für den Zugang um Studiengang "Baubetriebswirtschaft" ist ein fachlich einschlägiges Praktikum von 8 Wochen Dauer. Mindestens fünf Wochen davon sind im Bereich einer Baustelle oder gleichwertig zu absolvieren.

Studierende, die glaubhaft machen, dass bis zum Vorlesungsbeginn des ersten Semesters vier Wochen eines einschlägigen Praktikums abgeschlossen sind, können unter auflösenden Bedingungen zugelassen werden, dass der Nachweis über das gesamte 8-wöchige Praktikum bis zum Ende des 4. Fachsemesters erfolgt.

Eine einschlägige abgeschlossene Berufsausbildung, praktische Ausbildungszeiten im Rahmen der schulischen Ausbildung und andere fachlich einschlägige Tätigkeiten können ganz oder teilweise auf das Praktikum angerechnet werden.