Leiter/in des IT Service Centers (ZS 18-2)

Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschulmanagement. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen.

Das IT Service Center (ITSC) wurde 2018 als eine zentrale Einrichtung an der Hochschule Osnabrück gegründet. Die wesentliche Aufgabe besteht in der Bereitstellung, dem Betrieb und der laufenden Weiterentwicklung der hochschulweiten Services und deren technischer Infrastruktur. Das Dienstleistungs- und Supportangebot des IT Service Centers ist aufgeteilt in die vier Bereiche Anwendungsentwicklung, Basistechnologie, IT Service und IT Infrastruktur. Wegen des bevorstehenden Ruhestands des bisherigen Leiters suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


LEITER/IN DES IT SERVICE CENTERS

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Leitung des Geschäftsbereichs IT Service Center (ITSC) mit ca. 30 Beschäftigten und die Führung von 4 Bereichsleitungen
  • Bereitstellung, Betrieb und innovative Weiterentwicklung der vorhandenen IT- und Medien-Infrastruktur
  • Weitere Professionalisierung des Dienstleistungs- und Support-Angebots des ITSC
  • Management und aktive Steuerung laufender und neuer Projekte (Multi-Projektmanagement)
  • Weiterentwicklung der Service- und Kundenorientierung gegenüber allen Zielgruppen der Hochschule

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der (Wirtschafts-)Informatik oder anderer einschlägiger Studiengänge
  • Mehrjährige einschlägige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise im Hochschulkontext erworben
  • Ausgeprägte IT-Kompetenz sowie Kenntnisse in Netzwerk-, Informations-, Medien- und Kommunikationstechnik
  • Ausgewiesene leitende Erfahrung in IT-Projekten, Multi-Projektmanagement und Change Management-Prozessen
  • Kooperativer und partizipativer Führungsstil
  • Sehr hohe Dienstleistungs- und Servicehaltung gegenüber den Fakultäten, Studierenden und der Zentralverwaltung
  • Von Vorteil sind berufliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Komplexität von Hochschulstrukturen

Für die Leitung des Geschäftsbereichs ITSC suchen wir eine kooperative und integrierende Persönlichkeit mit Gestaltungswillen, Überzeugungskraft und Managementkompetenz. Wir legen dabei sehr hohen Wert auf einen partizipativen Führungsstil und die Fähigkeit, die Führungskräfte und Beschäftigten des ITSC motivierend und teamorientiert zu führen. Außerdem möchten wir verstärkt Bewerber/innen mit Kompetenzen in den Themenfeldern Gender, Diversity und Familienfreundlichkeit gewinnen. Als Leitung zeichnet Sie außerdem ein hohes Maß an Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Serviceorientierung gegenüber allen hochschulinternen Zielgruppen aus. Die Bereitschaft zu Dienstreisen und zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung setzen wir voraus.
Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis nach Entgeltgruppe 15 des TV-L.

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie!

Auch das dürfte Sie interessieren:
Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 06.10.2020 stattfinden.


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - (bei Übersendung per Mail nur als eine Datei im PDF-Format) - werden bis zum 06.09.2020 unter Angabe der Kennziffer ZS 18-2 erbeten an:


Präsident der Hochschule Osnabrück
Postfach 1940, 49009 Osnabrück
Personalmanagement@hs-osnabrueck.de
www.hs-osnabrueck.de

 

Stellenangebot als PDF

ZS_18-2_Stellenausschreibung.pdf

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften