Ein Auslandssemester in Zeiten von Corona? Mittwoch, 26. August 2020

Das virtuelle internationale Alternativangebot „Osnabrück Global Classroom“ macht ein Auslandssemester in Zeiten der Corona-Pandemie für Studierende der Fakultät WiSo ab dem kommenden Wintersemester möglich.

„Osnabrück Global Classroom“ macht ein Auslandssemester für Studierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften ab dem kommenden Wintersemester möglich

Die weltweite Corona-Pandemie machte vielen Studierenden der Hochschule Osnabrück einen Strich durch das geplante Auslandssemester. Einige mussten ihren Auslandsaufenthalt frühzeitiger abbrechen, andere mussten ihre bevorstehende Reise absagen. Doch für einige Studierende ist das Absolvieren eines Auslandssemesters im Rahmen ihres Studiums verpflichtend. Daher hat das Projektteam Internationalisierung gemeinsam mit dem International Faculty Office (IFO) das virtuelle Programm „Osnabrück Global Classroom“ ins Leben gerufen.

Mit diesem Programm bietet die Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften allen Studierenden, die im kommenden Wintersemester ein verpflichtendes Auslandssemester absolvieren müssen, ein virtuelles internationales Alterativangebot. Zur Auswahl stehen neun spannende Module, wie zum Beispiel „Strategic Management in a turbulent world“ von der Rhodes University in Südafrika. Diese werden von internationalen Lehrenden ausländischer Partnerhochschulen oder zusammen im Team-Teaching mit Dozenten der Hochschule Osnabrück auf Englisch gelehrt. Die Module werden als Ersatzleistung für das Auslandssemester anerkannt.

Studierende der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften können sich noch bis zum 1. September für das Alternativangebot „Osnabrück Global Classroom“ bewerben. Weitere Informationen zu den Modulen und der Anmeldung sind dem OSCA-Portal – dem Intranet der Hochschule Osnabrück – zu entnehmen.

Weitere Informationen:

Heike Reichel
Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften
Telefon: 0541 969-3009
E-Mail: h.reichel@hs-osnabrueck.de

Von: Lena-Lotte Peters

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften