Forschungsdatenbank

der Hochschule Osnabrück

Alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte von A - Z

Alle Forschungsprojekte, die zentral erfasst wurden, befinden sich in unserer Forschungsdatenbank. Sie können nach Stichwörtern suchen oder Ihre Suche durch das Setzen von Filtern eingrenzen. Bei Fragen zur Forschungsdatenbank sprechen Sie bitte Svenja Knüppe an.

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Drittmittelgeber

Schwerpunktfelder

Laufzeit

Alphabet

Einträge werden geladen
Projektlaufzeit:
01.04.2020 - 31.03.2021
Antragsteller/in:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Pfisterer
Drittmittelgeber/Förderlinie:
BMWI-ZIM
Fakultät:
Ingenieurwissenschaften und Informatik
Fördersumme:
€ 123.660,-
Projektpartner intern:
Prof. Dr. Andreas Ulbrich
Projektzusammenfassung:

Die klassische Landwirtschaft weltweit ist durch einen niedrigen Automatisierungsgrad und einen hohen Wasserbedarf sowie einen hohen Düngemittelbedarf und Pestizideinsatz geprägt. Zudem sind durch die Monokultur-Anbauweise und den Pestizideinsatz Insekten bedroht, wodurch Ökosysteme und auch die Funktionalität der klassischen Landwirtschaft selbst gefährdet werden. Gleichzeitig ist ein steigender Bedarf nach gesunden, regional produzierten Lebensmitteln zu verzeichnen. Sogenannte Indoor-Vertical-Farm-Konzepte (IVF) sind geschlossene Agrarsysteme, die es ermöglichen, optimale Wachstumsbedingungen einzustellen. Auf Pestizide kann weitgehend verzichtet werden und ein genau angepasstes Wassermanagement sowie Kreislaufführungen erlauben prinziepiell einen optimalen Wasser- und Düngemitteleinsatz. Da die existierenden technischen Lösungen für IVF-Konzepte im Wesentlichen Komponenten anderer Anwendungsbereiche darstellen und kaum speziell auf IVF-Systeme angepasste Komponenten existieren, sind die Investititons- und Produktionskosten entsprechend hoch. Im Netzwerk AgrarCycle sollen daher neue und speziell angepasste, technische Lösungen entwickelt werden, die eine wirtschaftliche und nachhaltige pflanzliche Lebensmittelproduktion in IVF-Systemen ermöglichen.

Logo Fördermittelgeber:
Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)