Forschungsförderung durch das Land Niedersachsen

Vom Land gefördert

Das Land Niedersachsen fördert die Forschung an der Hochschule Osnabrück auf vielfältige Weise. So richteten das Land und die Volkswagen-Stiftung 2012 erstmalig in Niedersachsen Professuren mit Forschungsschwerpunkt an Fachhochschulen ein.

Mit den Landesmitteln aus dem sogenannten Niedersächsischen VW Vorab wurden in Osnabrück insgesamt sechs Forschungsprofessuren eingerichtet, die thematisch vielfältige Bereiche abdecken wie die „Bedeutung naturnaher Begrünungsverfahren für die Renaturierung urban-industrieller Lebensräume“, „Kommunale Planungs- sowie Beteiligungsmodelle inklusiver Bildung zwischen Schule und Kinder- und Jugendhilfe“ sowie „Fahrerassistenzsysteme für mobile Arbeitsmaschinen“.

Auch große, interdisziplinäre Projekte in den Forschungsfeldern e-Health, Energiesysteme, -wirtschaft und -recht, der Hebammenwissenschaft oder Materialdesign und Werkstoffzuverlässigkeit konnten dank der Landesförderung auf den Weg gebracht werden.

Forschungsprojekte nach niedersächsischer Förderung gefiltert

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Laufzeit

Alphabet

Einträge werden geladen
Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)