Senioren Campus Lingen 2018 startet mit Workshops zur Pflegeforschung Mittwoch, 6. Juni 2018

Workshop "Gesundheitsberatung nach meinen persönlichen Wünschen" beim Senioren Campus im Mai
Workshop "Gesundheitsberatung nach meinen persönlichen Wünschen" beim Senioren Campus im Mai

Wieder großes Interesse am Senioren Campus, der diesmal das Thema „Pflege“ behandelte

Im fünften Jahr in Folge luden die Fakultät Management, Kultur und Technik der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen und die Seniorenvertretung der Stadt Lingen zum Senioren Campus ein. Unter dem Titel "Forschung ist ein (wichtiger) Teil der Pflege" gab Professorin Dr. Stefanie Seeling, Beauftragte für den dualen Studiengang Pflege am Campus Lingen, einen Einblick in die laufenden Forschungsprojekte der Pflegewissenschaft. Um zu erfahren, warum die Pflegeforschung so wichtig für die Pflege ist, durften alle Besucherinnen und Besucher aktiv an zwei von fünf Workshops teilnehmen.

Dass Pflege dem Menschen helfen kann, persönliche Alltagsaktivitäten oder Krisen zu bewältigen, ist bekannt. Die Pflegeforschung tut im Kontext der Pflegewissenschaft schon einiges, weshalb auch am Campus Lingen viele verschiedene Forschungsprojekte im Bereich der Pflege durchgeführt werden. "Die Workshops beim Senioren Campus sollen die vielen verschiedenen Projekte greifbar und erlebbar machen", erklärte Professorin Seeling das Konzept. Die erstmals beim Senioren Campus durchgeführten Workshops, die Themen wie "Innovative Bildungsmöglichkeiten" oder "Theater in der Pflege" behandelten, kamen nicht nur beim Organisationsteam gut an, sondern auch die Besucherinnen und Besucher sprachen sich positiv aus: "Die kleinen Runden waren familiärer und man konnte nach seinen Interessen wählen. Es war mal etwas Anderes, abwechslungsreicher!"

Der Senioren Campus findet viermal im Jahr unter dem Motto "Lebenslanges Lernen" statt und stellt die Bildung in den Vordergrund. Die Vorlesungen der Veranstaltungsreihe orientieren sich dabei an den Themenschwerpunkten der Fakultät Management, Kultur und Technik und locken seit jeher Bürgerinnen und Bürger der Stadt Lingen an den Campus.
Mit dem Senioren Campus öffnet der Campus Lingen sich für alle Bürgerinnen und Bürger der Stadt. Die nächste Vorlesung im Rahmen des Projektes wird am 20. Juni mit Professorin Dr. Sabine Kirchhoff zum Thema „Gefährden Fake News die Demokratie?“ stattfinden. Anmeldungen sind bei Erwin Heinen, Seniorenberater der Stadt Lingen telefonisch unter 0591 9144520 sowie per E-Mail unter e.heinen@lingen.de möglich. 

Von: Lena-Lotte Peters

Weitere Fotos zur Nachricht

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat