Antragstellerwerkstatt zum europäischen KMU-Instrument in Horizont 2020 Dienstag, 6. November 2018, 09:00 Uhr

Wie kleine und mittlere Unternehmen einen aussichtsreichen Antrag für das europäische KMU-Instrument formulieren können.

Beginn: 06.11.2018, 09:00 Uhr
Ende: 06.11.2018, 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
ICO - InnovationsCentrum Osnabrück
Albert-Einstein-Str. 1, Raum Hawking
49076 Osnabrück

Veranstalter / Ansprechpartner:
Nationale Kontaktstelle "Kleine und Mittlere Unternehmen" in Kooperation mit der Hochschule Osnabrück und Enterprise Europe Network (EEN) Niedersachsen

Weitere Informationen:

Innerhalb von Horizont 2020 richtet sich das KMU-Instrument der EU an innovative und ehrgeizige KMU (kleine und mittlere Unternehmen) mit europäischen und globalen Ambitionen. KMU können konkrete Innovationen zur Marktreife entwickeln. Das Instrument vereint schnelle Förderentscheidungen, themenoffene Förderung.

In Kooperation mit der Hochschule Osnabrück und Enterprise Europe Network (EEN) Niedersachsen  veranstaltet die Nationale Kontaktstelle "Kleine und Mittlere Unternehmen" am 06.11.2018 in Osnabrück eine Werkstatt zur Antragstellung im KMU-Instrument. Die eintägige Veranstaltung richtet sich an KMU, die planen, einen Antrag im KMU-Instrument zu stellen. Potentielle Antragstellerinnen und Antragsteller sollen somit in die Lage versetzt werden, ihre Ideen so zu formulieren, dass sie die Chancen für eine erfolgreiche Antragstellung erhöhen. Die Teilnehmenden sollten bereits mit den Zielen des KMU-Instruments vertraut sein; idealerweise ist eine Grundberatung, ob ihre Idee für die Einreichung in diesem Förderschema geeignet ist, der Workshop-Teilnahme vorausgegangen.

Neben den Grundlagen zum Aufbau der Antragsformulare sowie zur Einreichung des Antrags über das Teilnehmerportal der EU vermittelt der Workshop vor allem das konkrete „Handwerkszeug“ für die Antragserstellung: Praktische Übungen entlang der Begutachtungskriterien in den Abschnitten „Impact“ , „Excellence“ und „Implementation“ bilden das Herzstück des Workshops.

Workshop-Programm

Anfahrtsbeschreibung zum ICO

 

Die Teilnahme ist für Unternehmen kostenfrei.
Bitte melden Sie sich bis zum 28.10.2018 über unser Online-Formular an.

Kontakt / Rückfragen und Anmeldung:

Pero von Strasser
Hochschule Osnabrück
Tel. +49-(0)541-969 3681
p.von-strasser@hs-osnabrueck.de

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat