Workshop: "Business mit Japan: Lohnt sich das, was ist zu beachten?" Donnerstag, 15. März 2018, 10:00 Uhr

Beginn: 15.03.2018, 10:00 Uhr
Ende: 15.03.2018, 15:30 Uhr

Veranstaltungsort:
InnovationsCentrum Osnabrück, Raum Curie, Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück

Veranstalter / Ansprechpartner:
Enterprise Europe Network gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück und dem EU-Japan Centre for Industrial Cooperation

Weitere Informationen:

Am Donnerstag, 15. März, veranstaltet das Enterprise Europe Network gemeinsam mit der Hochschule Osnabrück und dem EU-Japan Centre for Industrial Cooperation einen Workshop zum Thema „Business mit Japan: Lohnt sich das, was ist zu beachten?“. Für europäische Unternehmen birgt das Geschäft mit Japan einige Herausforderungen: angefangen bei der ersten Kontaktaufnahme über die Kommunikation bis hin zu der anderen Art des Managements. In dem interaktiven Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer daher Wissenswertes über die Geschäftskultur in Japan sowie über die Chancen und Risiken des japanischen Marktes. Expertinnen und Experten geben praxisnahe Einblicke, wie die Zusammenarbeit mit japanischen Unternehmen gelingen kann. Die Veranstaltung findet im InnovationsCentrum Osnabrück (Raum Curie, Albert-Einstein-Straße 1, 49076 Osnabrück) statt und beginnt um 10 Uhr. Der Workshop richtet sich grundsätzlich an alle Interessierten, in erster Linie aber an Unternehmen. Für die Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen ist die Teilnahme kostenfrei. Anmeldungen zum Workshop sind über das Online-Formular möglich. Bei Rückfragen steht Pero von Strasser telefonisch unter 0541 969-3681 oder per E-Mail unter p.von-strasser@hs-osnabrueck.de zur Verfügung.

 

Programm:

10:00 – Registrierung, Willkommenskaffee
        
10:30 – Begrüßung (Pero von Strasser, Enterprise Europe Network/EU-Hochschulbüro an der Hochschule Osnabrück)

10:35 – Das EU-Japan Centre (Eivilte Kandrataviciute, EU-Japan Centre)

10:45 – Japan – lukrativ aber anspruchsvoll. Tipps und Best-practice-Beispiele für den erfolgreichen Markteinstieg (Johanna Schilling, ECOS Consult)

11:15 – Diskussion

11:30 – Kaffeepause

11:45 – Workshop 1: Business-Etikette in Japan (Ulrike Fröhlich, Understanding Japan – Fröhlich Japanberatung)

13:00 – Lunch

13:30 – Workshop 2: Geschäfte mit Japanern – Anpassungen sind nötig (Ulrike Fröhlich, Understanding Japan – Fröhlich Japanberatung)

14:45 – Diskussion

15:00 – Schlusswort

 

Von: EU-Hochschulbüro

Weitere Fotos zur Veranstaltung

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat