21. Materials Day Donnerstag, 30. November 2017, 14:30 Uhr

Beginn: 30.11.2017, 14:30 Uhr
Ende: 30.11.2017, 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Hochschule Osnabrück
Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik
AULA, Gebäude AB
Albrechtstraße 30
49076 Osnabrück

Veranstalter / Ansprechpartner:
Prof. Dr.-Ing. habil. Ulrich Krupp

Weitere Informationen:

Der Materials Day wird 10 Jahre alt. Längst hat er sich an der Hochschule Osnabrück und ihrem industriellen Umfeld einen festen Platz im Kalender ergattert; als das Forum für wissenschaftliche und technologische Entwicklungen in Werkstoff- und Kunststofftechnik. Durch die aktive Einbindung des Technologiezentrums Neue Materialien und Prozess TECHNOS konnten Attraktivität und Größe der Veranstaltung gegenüber den Vorjahren noch einmal gesteigert werden. Und auch der kommende Materials Day verspricht ein außerordentlich abwechslungsreiches Programm: Mit Professor Franck Morel wird erstmals ein Wissenschaftler aus Osnabrücks französischer Partnerstadt Angers über aktuelle Arbeiten auf dem Gebiet der Aluminiumgusslegierungen berichten. In einem weiten Bogen geht es über die Neuerfindung der Stahlindustrie zu elektroaktiven Polymeren, einem neuen Forschungsgebiet an der Hochschule Osnabrück. Nehmen Sie etwas von der Begeisterung für Werkstoffe mit und lassen Sie sich inspirieren. Neben den Vorträgen bieten die Pausen und der traditionelle Ausklang mit kühlen Getränken und Snacks reichlich Gelegenheit.

Das Programm des 21. Materials Day

 

Mit den Bachelor-Studiengängen Kunststofftechnik und Werkstofftechnik sowie dem Master-Studiengang Angewandte Werkstoffwissenschaften stellt sich die Hochschule Osnabrück der Herausforderung, eine zukunftsweisende Ausbildung mit praxisnaher Forschung in den Bereichen der metallischen Konstruktionswerkstoffe und der Kunststofftechnik zu verbinden. Besonderer Wert liegt dabei auf einem partnerschaftlichen Verhältnis zwischen Studierenden und Lehrenden, aber auch auf einer engen Zusammenarbeit der Hochschule mit Industrieunternehmen.

Dieser frühe Austausch der Ingenieurinnen und Ingenieure in der beruflichen Praxis mit Studierenden einerseits und mit technik-interessierten Schülerinnen und Schülern andererseits liegt dem VDI und dem Technologiezentrum Neue Materialien und Prozesse TECHNOS sowie dem WIP-Kunststoffe Wissens- und Innovationsnetzwerk Polymertechnik als neuem Mitveranstalter besonders am Herzen.

Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Von: Lidia Wübbelmann

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-3686
E-Mail: webmaster@ecs.hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat