IfM | "Entartet?" Ein Konzert zur Musikzensur im 20. Jahrhundert Donnerstag, 8. August 2019, 19:00 Uhr

Arragements und zeitgenössische Kompositionen

Beginn: 08.08.2019, 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
St. Katharinen Gemeinde
An der Katharinenkirche 8
49074 Osnabrück

Weitere Informationen:

1938 wurde im Rahmen der Reichsmusiktage in Düsseldorf die Ausstellung „Entartete Musik“ eröffnet. In dieser wurden jüdische Künstlerinnen und Künstler, Komponistinnen und Komponisten sowie Vertreter des Jazz und der Neuen Musik bloßgestellt und aus dem künstlerischen Leben in Deutschland ausgeschlossen. Musikstudierende aus Osnabrück haben sich mit dieser Musik beschäftigt und werden im Rahmen eines Konzertabends ausgewählte Werke und ihre Schöpferinnen und Schöpfer anhand von eigenen Arrangements sowie eigenen, zeitgenössische Kompositionen vorstellen.

Der Eintritt ist frei.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat