Additive Fertigung

Die Hochschule Osnabrück erhält mehr als 1,6 Millionen Euro Fördermittel, um Anlagen für die additve Fertigung zu beschaffen.

Das Team der Forscherinnen und Forscher um Prof. Dr. Ulrich Krupp freut sich über das bewilligte Infrastrukturprojekt "Kombiniertes Material- und Produktdesign durch additive Fertigungsverfahren – Technologiecampus 3D-Werkstoffdesign (KombiMat3D)" und sieht spannenden Aufgaben entgegen. Erste Folgeprojekte mit industrieller Beteiligung sind bereits geplant. Das TECHNOS-Netzwerk wird sich auch hier einbringen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Veranstaltungen

Für das Veranstaltungs- und Seminarprogramm in 2017 haben wir Folgendes geplant:

  • themenbezogene und offene Veranstaltungen für alle Interessierten mit Impulsvorträgen z.B. aus den Bereichen Industrie 4.0, Energiemanagement und Additive Fertigung
  • Treffen der Vereinsmitglieder in Mitgliedsunternehmen zum Kennenlernen und mit der Möglichkeit gemeinsame Aktivitäten in Forschung, Entwicklung und Weiterbildung abzuleiten
  • die Werkstofftagung "Materials Day", die in unterschiedlicher Ausrichtung zweimal jährlich durchgeführt wird (als nächstes am 30. November)

TECHNOS – Open Factory

Die HARTING Technologiegruppe lädt am 6. Juli 2017 zur nächste Veranstaltung Open Factory ein.

Programm

  • Vorstellung Technos e.V.
  • Vorstellung HARTING
  • Impulsvortrag „Industrie 4.0"
  • Digital Walk
  • Besichtigung des HARTING Qualitäts- und Technologiecenters
  • anschließend gemeinsamer Gedankenaustausch bei kleinem Imbiss

Die Veranstaltung findet im Werk 1 der HARTING Technologiegruppe, Marienwerderstr. 3 in 32369 Espelkamp von 15:00 Uhr bis ca. 19:00 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung per E-Mail (technos@hs-osnabrueck.de) ist bis zum 28.06.2017 erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und wird nach dem Eingang der Anmeldung berücksichtigt.

Abfrage

Wir würden uns freuen, wenn wir von Ihnen über die folgende online-Abfrage Ihre Meinung zu verschiedenen Themenschwerpunkten erhalten könnten, um so gemeinsam mit Ihnen weitere Veranstaltungen zu planen und zu gestalten.

TECHNOS-ABFRAGE

Kontakt

Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück
Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
Tel.: 0541 969-3758
Fax: 0541 969-13758
E-Mail: n.wueste@hs-osnabrueck.de