Muskuloskelettale Therapie (Manuelle Therapie – OMT) (M.Sc.)Bewerbung

Hinweise zur Bewerbung

Das Studium „Muskuloskelettale Therapie (Manuelle Therapie – OMT)“ beginnt im Wintersemester.

Bewerbungszeitraum

  • Ab Ende April/Anfang Mai bis 15. Juli (Ausschlussfrist)

Bewerbungen sind nur online möglich.

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen

Zulassungsvoraussetzungen

Für den Masterstudiengang Muskuloskelettale Therapie (Manuelle Therapie – OMT) müssen die Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Zulassungsvoraussetzungen erfüllen:

  • Staatlich anerkannte Ausbildung zum Physiotherapeuten
  • Hochschulabschluss in einem gesundheitsbezogenen Studienfach
  • in der Regel eine mindestens einjährige Vollzeittätigkeit oder vergleichbare Teilzeittätigkeit über mindestens zwei Jahre nach dem erstem Hochschulabschluss
  • Vorlage eines Nachweises über Englischkenntnisse mit dem Niveau 3 der Hochschule (CEF B1); sollte dieser Nachweis zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht vorliegen, haben die Bewerber die Möglichkeit unter Auflage immatrikuliert zu werden und bis zum Ende des zweiten Semesters das entsprechende Niveau nachzuweisen
  • Für Bewerber aus dem Ausland: Nachweis der Deutschkenntnisse entsprechend der Anforderungen der Hochschule

Die aktuellen Ordnungen zu diesem Studiengang finden Sie im Amtsblatt.

Bewerbungsunterlagen

Der Onlinebewerbung sind, entsprechend § 3 der Ordnung über den Zugang und die Zulassung, die folgenden Unterlagen beizufügen:

  • Nachweis des Hochschulabschlusses
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweis der nationalen oder internationalen Berufszulassung als Physiotherapeut/in
  • Nachweis der berufpraktischen Erfahrung
  • Soweit bereits vorhanden, Nachweis über die Kenntnisse der englischen Sprache
  • Motivationsschreiben
  • Soweit erforderlich und bereits vorhanden, Nachweis über die Kenntnisse der deutschen Sprache

Wie funktioniert die Online-Bewerbung für das Masterstudium?

Zunächst einmal müssen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten und Ihrer E-Mail-Adresse als Bewerberin oder Bewerber registrieren und sich einen Account zulegen. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail und müssen nach erstmaligem Einloggen das Passwort ändern.

Die weiteren Angaben zu Ihrer Bewerbung (FH-Reife / Abitur, Ausbildung, Praktikum, Vorstudienzeiten und andere Angaben) werden schrittweise abgefragt. Sie können innerhalb des Bewerbungszeitraums Ihre Bewerbung jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt mittels Ihrer Zugangsdaten weiter fortführen, korrigieren oder ändern.

Erst wenn Sie alle Angaben vollständig gemacht haben, können Sie die Bewerbung abschicken. Wenn die Bewerbung endgültig abgeschickt wurde, können Sie online keine Änderungen mehr durchführen.

Fragen zur Bewerbung?

Bei Fragen hilft der ServiceDesk gerne weiter: Telefon: 0541 969-7100, E-Mail: servicedesk@hs-osnabrueck.de.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat