Management in der Gesundheitsversorgung (M.A.)Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Der Masterstudiengang Management in der Gesundheitsversorgung ist in vier Semester unterteilt.

Semesterübergreifend reflektiert das Modul Strategisches und werteorientiertes Management sowie Markt- und wettbewerbsorientiertes Management den Anspruch an das „General Management“. Dadurch wird in diesem Bereich dem internationalen Standard bezüglich der Managementausbildung gefolgt. Ergänzend bieten die verschiedenen Spezialisierungskompetenzen in den Vertiefungen den Studierenden die Möglichkeit, sich individuell für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren.

Studienverlaufsplan Management in der Gesundheitsversorgung

Modulbeschreibungen

Spezielle Kompetenzen

Die erste spezielle Kompetenz ist Leadership und Business Transformation. Dieses Modul ist verpflichtend.

Bei der zweiten speziellen Kompetenz ist der Schwerpunkt frei wählbar und kann nach persönlichem Interesse ausgerichtet werden – Vorkenntnisse müssen aber vorhanden sein.

Über inhaltliche Voraussetzungen (erforderliche Vorkenntnisse) sowie die Zusammensetzung der Auswahl der speziellen Kompetenzen/Vertiefungen informieren die ergänzenden Hinweise über die Auswahl der Speziellen Kompetenzen/Vertiefungen.
 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat