Boden, Gewässer, Altlasten (M.Sc.)

Charakteristika des Masterstudiengangs Boden, Gewässer, Altlasten

Dieser in der Form einmalige Kooperationsstudiengang bietet Ihnen eine fundierte Weiterbildung in den Umweltbereichen Boden und Gewässer. Sie profitieren dabei von den Stärken der Hochschule und der Universität Osnabrück und haben die Wahl zwischen einer forschungsstarken oder einer praxisbezogenen Ausrichtung.

Der Studiengang auf einen Blick

Abschluss

Master of Science (M.Sc.)

Beginn

Wintersemester

Vorpraktikum

nicht erforderlich

Regelstudienzeit

4 Semester
(3 Fachsemester, 1 Semester Masterarbeit)

Sprache

Deutsch (Englisch in Modulen des Internationalen Semesters)

Studienform

Konsekutives Masterstudium

Numerus Clausus

Nein

Standort

– Hochschule Osnabrück Haste
– Universität Osnabrück Innenstadt

Zulassungsbeschränkung

gemäß Zulassungsordnung

Ausführliche Informationen

Berufsfelder und Berufsaussichten

Pressemeldungen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Prof. Dr. Helmut Meuser
Studiengangsbeauftragter

Raum: HP 0041
Telefon: 0541 969-5028
E-Mail: h.meuser@hs-osnabrueck.de

Beratung und Koordination

Dipl. Landsch.ökol. Simone Baumann
Studiengangskoordinatorin

Raum: HP 0112
Telefon: 0541 969-5237
E-Mail: s.baumann@hs-osnabrueck.de

Bewerbung und Zulassung

Sandra Wilmering
Studierendensekretariat

Raum: AF 0010
Telefon: 0541 969-5083
E-Mail: s.wilmering@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten:
Donnerstag 13:30 - 16:00 Uhr
Freitag 09:30 - 12:00 Uhr

Weitere Themen

Kontakt

Hochschule Osnabrück

Prof. Dr. H. Meuser
h.meuser@hs-osnabrueck.de 
+49(0)541 969-5028

 

Universität Osnabrück

Prof. Dr. J.W. Härtling
jhaertli@uos.de 
+49(0)541 969-4273

Zertifikat