Ökotrophologie (B.Sc.)Versuchsbetrieb

Versuchsbetrieb Ökotrophologie

Der Studiengang Ökotrophologie nutzt für seine Projektarbeit die Versuchsbetriebe der Hochschule Osnabrück. Auf dem ökologisch arbeitenden landwirtschaftlichen Betrieb „Waldhof“ ist beispielsweise ein Garten angelegt, der von Studierenden für eine Vielzahl von Projekten (z. B. Gestaltung von Bauerngärten, Kräuterspirale, Gemüseanbau) genutzt werden kann.

Außerdem befindet sich auf dem Gelände das WABE-Zentrum (Waldhof – Aktion – Bildung – Erleben). Es befasst sich vornehmlich mit Themen der Verbraucherinformation, Ernährung, nachhaltige Lebensmittelproduktion und Nacherntetechnologie.

Die Räumlichkeiten des WABE-Zentrums - mit Käserei und Schauküche - stehen für Information, (Aus-) Bildung und Beratung, Erfahrungsaustausch, Ausstellungen und Verpflegung für unterschiedliche Zielgruppen zur Verfügung. So lässt sich theoretisches Wissen rund um die Themen nachhaltige Ernährung und Lebensmittelproduktion mit praktischen Einblicken und individuellen Sinneserlebnisse koppeln. Erlebbar wird dies insbesondere in der Aktions- und Demonstrationsküche.


Insgesamt besteht hier eine vom Studiengang Ökotrophologie gestaltete Plattform, auf der sich Endverbraucher, Marktpartner, Multiplikatoren und Wissenschaftler unter praxisnahen Bedingungen treffen.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat