Landwirtschaft (B.Sc.)Praxisnah & individuell

Praxisnah und individuell

Im Studiengang Landwirtschaft werden individuelle Profilierung und Praxisnähe großgeschrieben. Ein umfangreiches Angebot an Wahlpflichtmodulen aus den Bereichen Pflanzenbau, Nutztiere, Naturwissenschaft und Technik sowie Ökonomie und Schlüsselqualifikationen erlaubt es, dass die Studierenden sich ein sehr individuelles und auf ihre Anforderungen abgestimmtes Studium zusammenstellen können. Vertiefungsrichtungen werden nicht vorgeschrieben. Die Studierenden entscheiden selbst, ob sie sich ein eher breit angelegtes Fachwissen aneignen möchten oder eine stärkere Spezialisierung für ihr späteres Berufsfeld sinnvoll ist. Eine Besonderheit stellen die Schwerpunkte Pferd,  Geflügel und Pflanzentechnologie dar. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern entwickelt und sind einzigartig an deutschen Hochschulen.

Ein hoher Praxisbezug wird unter anderem durch anwendungsorientierte Projekte sichergestellt. Die Studierenden werden so frühzeitig mit den Anforderungen der späteren Berufspraxis vertraut gemacht und lernen, sich mit konkreten fachlichen Problemen auseinanderzusetzen. Hierbei bietet sich auch die Chance, potentielle Arbeitgeber kennen zu lernen und erste Kontakte zu knüpfen.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat