Betriebliches Informationsmanagement (B.Sc.)Studienverlauf

Gliederung des Studiums

Der Bachelorstudiengang Betriebliches Informationsmanagement an der Hochschule Osnabrück umfasst sechs Semester und ist ein Studium mit einer Kombination aus Informatik und Betriebswirtschaftslehre.

Module im ersten Studienabschnitt

In den ersten beiden Semestern bauen die Studierenden Grundlagenwissen auf. Hierzu gehören zum einen Kenntnisse aus der Informatik, zum Beispiel IT-Basistechnologien, Datenbanken oder Objektorientierte Programmierung. Zum anderen lernen die Studierenden Basiswissen aus der Betriebswirtschaftslehre in Modulen wie beispielsweise Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Methoden in Studium und Beruf, Mathematik, Statistik, Logistik oder Controlling.

Module im zweiten Studienabschnitt

Der zweite Studienabschnitt dient dazu, dass die Studierenden die gelernten Studieninhalte vertiefen, festigen und anwenden. Je nach Interesse können Wahlpflichtmodule aus den folgenden Angeboten gewählt werden:

Einblicke in das spätere Berufsleben erhalten die Studierenden ab dem dritten Semester, in dem sie in praxisorientierten IT-Projekten das gelernte Wissen anwenden.

Studienverlaufsplan Betriebliches Informationsmanagement

Studienverlaufsplan Betriebliches Informationsmanagement Plus

Modulbeschreibungen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns