Baubetriebswirtschaft Dual (B.Eng.)Kurzporträt

Studiengang Baubetriebswirtschaft Dual kompakt

Abschluss

Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Studienart

Dualer, ausbildungsintegrierender Vollzeitstudiengang

Regelstudienzeit

8 Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Ausbildungsbeginn

Jeweils zum 1. August

Studienaufnahme

Jeweils zum Wintersemester (Mitte September)

Bewerbungsschluss

15. Juli, in diesem Jahr verlängert bis zum 15. August (abweichende Termine für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen, siehe Bewerbungstermine uni-assist)

Allgemeine Zugangsvoraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder Fachhochschulreife

Fachbezogene Zugangsvoraussetzungen und Zulassungsverfahren

Abgeschlossener Berufsausbildungsvertrag mit einem Unternehmen, das nach § 22 BBiG sowie § 23 der Handwerksordnung (HWO) nach Art und Einrichtung für die Berufsausbildung geeignet ist, über eine Ausbildungsdauer von 30 Monaten in einem einschlägigen Beruf der Bauindustrie oder eine abgeschlossene fachlich einschlägige Ausbildung und Nachweis eines Beschäftigungsverhältnisses bis zum Ende des fünften Fachsemesters.

Mögliche Berufe sind beispielsweise:
- Bauzeichnerin und Bauzeichner
- Beton- und Stahlbetonbauerin und Beton- und Stahlbetonbauer
- Kanalbauerin und Kanalbauer
- Maurerin und Maurer
- Rohrleitungsbauerin und Rohrleitungsbauer
- Straßenbauerin und Straßenbauer
- Zimmerin und Zimmerer

Erfüllen mehr Bewerberinnen und Bewerber die Zugangsvoraussetzungen als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Studienplätze nach dem Ergebnis eines hochschuleigenen Auswahlverfahrens vergeben. Erfüllen weniger Bewerberinnen und Bewerber die Zugangsvoraussetzungen als Plätze zur Verfügung stehen, findet kein Auswahlverfahren statt.

Semesterbeitrag

Ca. 330 Euro pro Semester (z. B. für Semesterticket – Bus & Bahn), Genaueres unter: Semesterbeitrag

Tätigkeitsfelder der Absolventinnen und Absolventen

- Unternehmen der Bauindustrie und des Bauhauptgewerbes
- Ingenieur- und Planungsbüros
- Behörden und Kammern
- Bildungseinrichtungen, Forschung, Beratung, Medien
- Fachverbände
- sonstige Stellen

Akkreditierungsurkunde

Studiengangsflyer

Kontaktpersonen

Prof. Dr.-Ing. Michael Ehlers
Telefon: 0541 969-5345
E-Mail: m.ehlers@hs-osnabrueck.de

Dipl.-Ing. Anja Grove
Telefon: 0541 969-5272
E-Mail: a.grove@hs-osnabrueck.de

Regelungen und Ordnungen

Die aktuellen Regelungen und Ordnungen finden Sie im Amtsblatt.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat