Studienschwerpunkt "Pferd"

Charakteristika des Studienschwerpunkts Pferdemanagement

Der Bachelorstudiengang Landwirtschaft mit dem Studienschwerpunkt Pferdemanagement ist in Deutschland einzigartig.

Das Curriculum wurde in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern entwickelt und die Vorlesungsinhalte ständig an neue Erkenntnisse aus der Wissenschaft, aber auch an aktuelle Fragestellungen aus der Wirtschaft angepasst. Im Grundstudium (1. bis 3. Semester) werden den Studierenden naturwissenschaftliche und sozioökonomische Grundlagen in allen Bereichen der Landwirtschaft vermittelt. Diese Grundlagen bilden ein breites Basiswissen für das weitere Studium. Ab dem vierten Semester steht die Vertiefung im Bereich Pferdemanagement im Mittelpunkt. Die angebotenen Schwerpunktfächer bieten die Möglichkeit sich ein umfassendes Wissen rund um das Pferd anzueignen und befähigen die Studierenden zur Übernahme von leitenden, beratenden und organisatorischen Aufgaben im Pferdebereich.

Im gesamten Studium werden Wissenschaft und Praxis in verschiedenen Projekten mit Behörden, Verbänden und der Industrie eng miteinander verknüpft.

Ausführliche Informationen

Kontakt

Wissenschaftlich-fachliche Leitung

Prof. Dr. Heiner Westendarp
Studienfachberater
Raum: HA 0008
Telefon: 0541 969-5055
E-Mail: h.westendarp@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten: Dienstag 08:30 - 09:30 Uhr

Ansprechpartner

Dr. Florian Sitzenstock
Pferdemanagement
Raum: HB 0011
Telefon: 0541 969-5289
E-Mail: f.sitzenstock@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

 

Bewerbung und Zulassung

Bettina Becker
Studierendensekretariat
Raum: HD 0029
Telefon: 0541 969-5073
E-Mail: b.becker@hs-osnabrueck.de

Sprechzeiten: Montag, Dienstag und Donnerstag

Weitere Themen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat