Mitarbeiter/in SAP HCM (ZS 16)

Willkommen an der Hochschule Osnabrück, der größten Fachhochschule Niedersachsens! An drei Standorten bieten wir rund 100 Studiengänge mit Praxisbezug, eine beeindruckende Lehr- und Forschungsstärke sowie individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. Unsere Studierenden profitieren von der wissenschaftlichen und beruflichen Expertise der Lehrenden, unserer internationalen Vernetzung und einem modernen Hochschulmanagement. Zur Unterstützung suchen wir Menschen, die innovativ handeln und ein Leben lang neugierig bleiben wollen.

Die Hochschule Osnabrück, Geschäftsbereich Personal und Finanzen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

MITARBEITER/IN SAP HCM
FÜR PROJEKTBEZOGENE IT-AUFGABEN


Ihr Aufgabengebiet:           

  • Unterstützung in einem Projekt zur Weiterentwicklung und Optimierung personalwirtschaftlicher Prozesse sowie deren Abbildung in SAP HCM mit Focus auf die Bereiche PA, PT, OM
  • Bereitstellung und Datenaufbereitung projektbezogener Daten
  • Zusammenarbeit mit Key-Usern, kooperierenden Einrichtungen sowie externen Dienstleistern während der Projektphase
  • Optimierung vorhandener Werkzeuge und Berichte, auch im Hinblick auf HR-spezifische Kennzahlen
  • Erstellung neuer projektbezogener Auswertung und Bereitstellung im Regelbetrieb
  • Konzeption und Durchführung fachbezogener Schulungen der Anwender/innen
  • Berücksichtigung geltender rechtlicher und tariflicher Bestimmungen

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit personalwirtschaftlichem Bezug oder alternativ eine abgeschlossene kaufmännische oder personalwirtschaftliche Berufsausbildung mit mehrjähriger praktischer Erfahrung als Personalsachbearbeiter/in
  • anwendungsbasierte Key-User- Kenntnisse der Modulbetreuung SAP-HCM, Bereiche PA, PT und OM
  • fundierte Kenntnisse von personalwirtschaftlichen Geschäftsprozessen durch berufliche Erfahrungen in der Personalwirtschaft
  • fachliches Know-how in der Erstellung von Querys und Berichten
  • eine hohe IT-Affinität, sehr gute Microsoft- Office-Kenntnisse sowie sehr gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und fachbezogenes Englisch
  • Verantwortungsbewusstsein und Kommunikationstalent sowie eine ausgeprägte Kundenorientierung und Teamfähigkeit in Kombination mit der Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

 

Die Beschäftigung erfolgt in Vollzeit und ist projektbezogen befristet bis zum 31.12.2023. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 11 des TV-L.

Wir freuen uns auf eine motivierte Persönlichkeit, die uns bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung unserer Hochschule unterstützen möchte. Spannende Aufgaben, aktive Studierende und engagierte Kolleginnen und Kollegen warten auf Sie!

 

Auch das dürfte Sie interessieren:
Die Hochschule Osnabrück fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche Gründe nicht entgegenstehen. Unsere Hochschule fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf unter anderem durch sehr flexible Arbeitszeitmodelle. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen - (bei Übersendung per Mail nur als eine Datei im PDF-Format) - werden bis zum 29.02.2020 unter Angabe der Kennziffer ZS 16 erbeten an:
Präsident der Hochschule Osnabrück
Postfach 1940, 49009 Osnabrück
Personalmanagement@hs-osnabrueck.de
www.hs-osnabrueck.de

Stellenangebot als PDF

ZS_16_Stellenausschreibung.pdf

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften