Weitere Publikationen

Monografien

  • Die datenschutzrechtlichen Vorschriften für Diensteanbieter im neuen Telekommunikationsgesetz auf dem Prüfstand des europäischen und deutschen Rechts, Mensch & Buch Verlag, Berlin 2005, zugleich: Dissertation Humboldt-Universität zu Berlin

Fachartikel

  • Fällt der kommunale Ordnungsdienst in Niedersachsen unter den Funktionsvorbehalt des Art. 33 Abs. 4 GG?, mit Temmen, David, in: Hervorragende Abschlussarbeiten der Hochschulen für den öffentlichen Dienst 2019 – Zwischen innovativer Polizeiarbeit und neuem Management, Hrsg: Stember,  Jürgen, Nomos Verlag, Baden-Baden 2019, S. ...
  • Gibt es eine Pflicht zur Bedarfsdeckung bei einer zentralisierten Beschaffungsbehörde?, in ZögU 2013, Heft  2/3, S. 209 – 217
  • Kritische Analyse des Rechtsgutachtens zur Kulturpauschale von Gerald Spindler, in K&R 2013, Heft 7/8, S. 439 – 444
  • Reichweite der vergaberechtlichen Figur des "In-House-Geschäfts" im öffentlich-rechtlichen "Konzern", in: VergR 2011, Heft 2, S. 185 - 193
  • Zur Abgrenzung von Auftragsdatenverarbeitung und Übermittlung, in: RDV 2010, Heft 5, S. 203 - 209
  • Rechtsweg bei Lieferungs- und Leistungsverträgen zwischen Beschaffungsbehörden und ihren Bedarfsträgern, in: ZögU 2010, Heft 2, S. 13 - 30
  • Wann sind Rechtsstreitigkeiten über Leistungsbeziehungen zwischen Beschaffungsbehörden und ihren Bedarfsträgern Insichprozesse? in: DVBl 2008, Heft 7, S. 432 - 437
  • Das Recht der öffentlichen Aufträge auf dem Prüfstand des europäischen Rechts, in: DÖV 1999, Heft 6, S. 235 - 242

Fachvorträge

  • Commissarius ornamentalis – Zur Verfassungsmäßigkeit von Regelungen zur Beschränkung von Körperschmuck bei PolizeibeamtInnen, am 22. Oktober 2019 an der Deutschen Hochschule der Polizei im Rahmen des "Vertiefungsseminars im Öffentlichen Dienstrecht" für Fachkräfte des höheren Dienstes der Polizeien des Bundes und der Länder
  • Die W-Besoldung auf dem Prüfstand des Bundesverfassungerichts (Antrittsvorlesung), am 24.1.2012 an der Hochschule Osnabrück
  • Experiences in introducing the new German ePassport, am 1. Juni 2006 auf dem „ePassport Interoperability Test Event“ in Berlin
  • International Case Study: The role of electronic passports in the German strategy of biometrics, am 28. März 2006 auf dem „Global Border Technology Summit 2“ in London

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns