Osnabrücker LogistiktagFachausstellung

Informationen für Aussteller beim 24. Osnabrücker Logistiktag am 13. September 2016

Der Osnabrücker Logistiktag bietet eine interessante Präsentationsplattform, um das Leistungsspektrum Ihres Unternehmens einem interessierten Fachpublikum vorzustellen. Alle Teilnehmer tragen ein gut lesbares Namensschild, wodurch Ausstellern eine einfache und direkte Kommunikation mit den Teilnehmern ermöglicht wird.

Als Aussteller bieten wir Ihnen die Möglichkeit, einen Infostand im Foyer oder im Raum CN 0002 aufzustellen. Der Infostand ist selbst zu stellen. Die Gebühr in Höhe von 345 Euro umfasst gleichzeitig die Teilnahmegebühr für eine Person.

Die Ausstellung dauert aufgrund des Raumwechsels von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Als Aussteller haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen nach der Begrüßung in einem Kurzvortrag von 3 Minuten vor dem Plenum zu präsentieren.

Vorteile der Teilnahme an der begleitenden Fachausstellung:

  • hohes Image einer Veranstaltung, die seit 24 Jahren ununterbrochen stattfindet
  • der Logistiktreffpunkt im Bereich Osnabrück – Emsland – Bad Bentheim
  • jährlich ca. 80 Fachteilnehmer
  • hohe Kundenzufriedenheit
  • gut lesbare Namenschilder der Teilnehmer ermöglichen eine gezielte Ansprache

Setzen Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung. Wir beraten Sie gern.

Kurzprofile der Aussteller

Bitnamic UG

Anschrift: Albert-Einstein-Str. 1, 49076 Osnabrück

Kontaktperson: Alexei Kolesnikow

Website: www.bitnamic.net

Branche: Software- und IT-Dienstleistungsbranche

Unternehmensprofil:

Bitnamic ist ein Technologieunternehmen aus Osnabrück, das innovative Servicelösungen „Made in Germany“ weltweit anbietet. Unsere Produkte unterstützen die Wartung, Instandhaltung und Inspektion von komplexen und hochsensiblen Maschinen und Anlagen.
 

inconso AG

Anschrift: Dieselstraße 1-7, 61231 Bad Nauheim

Kontaktperson: Frau Alexandra Sander

Website: www.inconso.de

Branche: IT-Logistik

Unternehmensprofil:

Die inconso AG ist das führende Consulting- und Softwareunternehmen für Logistiklösungen in Europa.

Über 500 Mitarbeiter an zehn Standorten in Deutschland, zwei in Spanien und einem in Frankreich bieten mit fundierter Beratung, innovativen, praxisgerechten Softwareprodukten und professioneller Systemintegration Lösungen zur Optimierung kundenspezifischer Logistikprozesse. Schwerpunkte sind dabei das Warehouse Management mit inconsoWMS und der inconso Logistics Suite sowie mit SAP EWM und LES, das Transport Management und Supply Chain Execution- und Visibility-Lösungen für namhafte Handels-, Industrie und Dienstleistungsunternehmen.

Inconso steht für kompetente, professionelle Projektabwicklung von der Analyse und Beratung über Konzeption, Realisierung, Inbetriebnahme und Change Management bis hin zum Support und Lifetime Partnership.

Die inconso AG gehört zum  internationalen Technologiekonzern Körber mit weltweit mehr als 11.000 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit rund 100 Produktions-, Service und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue und Tabak bieten.
 

LIS Logistische Informationssysteme AG

Anschrift: Hansaring 27, 48268 Greven

Kontaktperson: Frau Hahn

Website: www.lis.eu
 

Leannova GmbH & Co. KG

Anschrift: Kaiserstraße 10b, 49809 Lingen

Kontaktpersonen: Jens Mehmann, Benjamin Bütfering

Website: www.leannova.de

Branche: Unternehmensberatung

Unternehmensprofil:

Leannova GmbH & Co.KG stellt seit 2010 ein Team von Beratern, welche umsetzungsorientiert Projekte in Unternehmen durchführen. Das Leistungsspektrum beschreibt bewährte Vorgehensweisen und Methoden zur

  • Fabrikplanung
  • Lager- und Logistikplanung
  • Produktionsoptimierung
  • Geschäftsprozessoptimierung
  • Lean Management
     

Hochschule Osnabrück – Forschungsprojekt „Glasshouse“

Anschrift: Hochschule Osnabrück, Campus Lingen, Kaiserstraße 10c, 49809 Lingen

Kontaktpersonen: Prof. Dr. Ingmar Ickerott, Sebastian Werning

Website: www.hs-osnabrueck.de/prof-dr-ingmar-ickerott

Branche: Forschung und Entwicklung

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat