Offene Hochschule

Was ist Offene Hochschule?

Vom berufsbegleitenden Studiengang über Zertifikatskurse bis zu Fachtagungen – die Hochschule Osnabrück hält vielfältige Angebote für Ihre individuelle Weiterbildung bereit und entwickelt sie ständig weiter. Diese Angebote machen zusammen das Profil der „Offenen Hochschule Osnabrück“ aus. An der anspruchsvollen Querschnittsaufgabe sind unterschiedliche Akteure der Hochschule beteiligt.

Die "Offene Hochschule" bietet zwei Vorteile:

1. Weitere Öffnung des Hochschulzugangs

Möglicherweise hatten Sie bisher noch keine „Hochschulzugangsberechtigung“, d.h., sie durften aus formalen Gründen gar nicht studieren. Seit 2010 ist der Kreis der Personen, die mit beruflichem Aus- oder Weiterbildungsabschluss studieren dürfen, nochmals erweitert worden (Hochschulzugang in der OH). Damit stehen insbesondere Studiengänge einem erweiterten Kreis von Weiterbildungsinteressierten offen.

2. Mehr geeignete Studien- und Unterstützungsangebote

„Offene Hochschule“ ist mehr als die weitere Öffnung des Hochschulzugangs. Weiterbildung in der Offenen Hochschule wird konkret durch mehr geeignete Angebote und Formate ermöglicht, die das lebenslange Lernen an Hochschulen fördern. Folgende Typen von Angeboten stehen zur Verfügung:

  • Berufsbegleitende Bachelor- und Master-Studiengänge sowie duale Studiengänge mit verknüpfter Berufsausbildung (Studiengänge in der OH)
  • Weiterbildung außerhalb von Studiengängen
  • Flexibles Studieren (Teilzeitstudium, Modulstudium ...)
  • Erleichterte Anrechnung auch von beruflich erworbenen Kompetenzen
  • Unterstützung für Bachelor-Studierende in der Offenen Hochschule

Diese Angebotstypen leiten sich aus der Programmatik des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen“ und den dortigen Förderschwerpunkten ab, ebenso aus den Änderungen in der Novelle des Niedersächsischen Hochschulgesetzes 2010. Sie spiegeln sich in der Handlungsstrategie der Hochschule Osnabrück wider.

Angebote der Offenen Hochschule

Zielgruppen

Kontakt

Weiterbildungsberatung

Strategische Fragen und Projektwentwicklung

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat