Führungsnachwuchs für die Öffentliche Verwaltung Dienstag, 20. März 2018

Seit 2012 bietet die Hochschule Osnabrück mit dem berufsbegleitenden Studiengang Public Management die Ausbildung von Führungskräften für die Öffentliche Verwaltung. Zum erfolgreichen Bestehen gratulierten den Absolventinnen und Absolventen Prof. Dr. Andreas Lasar (l.) und Dekanin Prof. Dr. Sabine Eggers (r.).

Studiengang Public Management ehrt Absolventen und begrüßt neue Studierende

(Osnabrück, 20. März 2018) Zur Ehrung der Absolventinnen und Absolventen und zum ausgiebigen Netzwerken in gemütlicher Atmosphäre trafen sich rund 60 Studierende und Alumni des berufsbegleitenden Master-Studiengangs Public Management der Hochschule Osnabrück zum Semesterstart in der Caprivi-Lounge.

In ihrem Grußwort äußerte sich Dekanin Prof. Dr. Sabine Eggers besonders erfreut darüber, unter den Anwesenden auch 29 neue Studierende begrüßen zu können, „Führungsnachwuchs ist gefragt“, betonte sie und führte aus, dass gerade der Studiengang Public Management an den Bedürfnissen angehender Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung ausgerichtet sei. Dass die Zahl der Bewerbungen die Zahl der Studienplätze auch in diesem Jahr deutlich übertraf, freute insbesondere den Beauftragten des Studiengangs Professor Dr. Andreas Lasar. „Ich werte es als Beleg dafür, dass der 2012 eingeführte Studiengang etabliert und auf dem richtigen Weg ist“.

Einen inhaltlichen Vorgeschmack auf das bevorstehende Studium erhielten die Studienanfänger im Gastvortrag „Übermorgenstadt. Transformationspotentiale von Kommunen“, von Dr. Rainer Lisowski Professor an der Hochschule Bremen und Lehrbeauftragter im Studiengang. Lisowski hob die besondere Bedeutung von Städten als „Motor des Wandels“ hervor und schilderte die Herausforderungen von Transformationsprozessen am Beispiel der Stadt Oldenburg.

Im Zentrum der Veranstaltung stand die Ehrung der Absolventinnen und Absolventen mit dem Master of Business Administration (MBA). „Es ist schön, den Abschluss hier noch einmal offiziell zu feiern und die ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen zu treffen“, betonte Absolventin Marina Determann.

Studienanfänger Thomas Kramer empfand den Kontakt zu Absolventen und Alumni zu Beginn des Studiums als zusätzlichen Motivationsschub. „Man kann es also schaffen“, kommentierte er augenzwinkernd.

Weitere Informationen:

Prof. Dr. Andreas Lasar
Beauftragter des Studiengangs Public Management

Telefon: 0541 969-3474
E-Mail: a.lasar@hs-osnabrueck.de

Von: Ole Stegen

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat