MusikPhysioKohort-StudieBeschreibung und aktueller Forschungsstand

Beschreibung und aktueller Forschungsstand

Das Forschungsprojekt „MusikPhysioKohort“ beschäftigt sich mit dem Erfassen von physischen und psychischen Daten von Musikstudierenden. Ein zentraler Aspekt ist die Erstellung eines Gesundheitsprofils. Es handelt sich um eine Längsschnittstudie, wobei jährlich die physischen und psychischen Aspekte der Musikstudierenden erfasst werden. Zusätzlich wird ein Onlinefragebogen monatlich verwendet. Diese Studie begann im Wintersemester 2015/16 an der Hochschule Osnabrück und wird über fünf Jahre durchgeführt.

Ziel dieses Forschungsprojektes ist die Ursachenfindung von musikerassozierten Erkrankungen. Hierbei sollen mit Hilfe des Gesundheitsprofiles mögliche Risikofaktoren erkannt werden. Daraus resultierend ist ein weiteres Ziel, eine möglichst effektive physiotherapeutische Behandlungsstrategie zu entwickeln.

Damit ein möglichst repräsentatives Ergebnis entsteht, wird dieses Forschungsprojekt auf Deutschland ausgeweitet. Hierbei wird eine Messung vor Ort durchgeführt und die Probanden erhalten monatlich einen Onlinefragebogen.

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2018 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat