Personal- und Organisationsentwicklung

Fakultät

Wirtschafts- und Sozialwissenschaften

Version

Version 3.0 vom 19.01.2016

Modulkennung

22B0614

Modulname (englisch)

Personnel and Organizational Development

Studiengänge mit diesem Modul

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Niveaustufe

2

Kurzbeschreibung

Personal- und Organisationsentwicklung sind wesentliche Veränderungsprozesse von Menschen und Organisationen, auf die Führungskräfte, häufig unterstützt durch Wirtschaftspsychologen aus der internen Personalabteilung oder als externe Berater/Coachs, Einfluss nehmen. Dementsprechend benötigen Wirtschaftspsychologen Know-how für Personal- und Organisationsentwicklungsprozesse.

Lehrinhalte
  1. Organisationstheoretische Grundlagen zum Verständnis sozialer Systeme
  2. Konzepte, Methoden und Werkzeuge der Organisationsentwicklung
  3. Kommunikation, Partizipation und Gerechtigkeit bei organisationalen Veränderungen
  4. Konflikte, Mikropolitik und Widerstände bei organisationalen Veränderungen
  5. Steuerung und Evaluation von organisationalen Veränderungen
  6. Rolle der Personalentwicklung im Rahmen von organisationalen Veränderungen (z. B. Zielvereinbarungen, Teamentwicklung, Training, Mitarbeitergespräche)
  7. Typische Veränderungsprojekte (z. B. Leitbildentwicklung, Fusionen, Kulturwandel, Einführung neuer Technologien, Optimierung Geschäftsprozesse, Krisenbewältigung)
Lernergebnisse / Kompetenzziele

Wissensverbreiterung
Die Studierenden kennen sich mit Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen aus. Sie kennen die zentralen Phasen der Organisationsentwicklung bzw. eines Beratungsprozesses.
Wissensvertiefung

Können - instrumentale Kompetenz
Die Studierenden können die Personal- und Organisationsentwicklungsprozesse analysieren, Interventionen planen und ansatzweise umsetzen. Sie können einige wichtige Werkzeuge der Personal- und Organisationsentwicklung einsetzen.
Können - kommunikative Kompetenz

Können - systemische Kompetenz
Die Studierenden haben ein vertieftes auch praktisches Verständnis von Prozessen der Organisationsentwicklung und -beratung.

Lehr-/Lernmethoden

Vorlesung, Kleingruppenarbeit, Übungen

Empfohlene Vorkenntnisse

„Diagnostik und Personalauswahl“ und "Arbeitspsychologie"

Modulpromotor

Stegmaier, Ralf

Lehrende
  • Kumbruck, Christel
  • Genkova Petkova, Petia
  • Rehn, Marie-Luise
  • Stegmaier, Ralf
  • Kanning, Uwe
Leistungspunkte

5

Lehr-/Lernkonzept
Workload Dozentengebunden
Std. WorkloadLehrtyp
60Vorlesung und Übungen
Workload Dozentenungebunden
Std. WorkloadLehrtyp
30Veranstaltungsvor-/-nachbereitung
30Kleingruppen
30Prüfungsvorbereitung
Literatur

Anderson, D. L. (2010). Organization development. The process of leading organizational change. London: Sage.Balogun, J. & Hailey, V. H. (2008). Exploring strategic change. London. FT Prentice Hall.Bamberger, G. G. (2005). Lösungsorientierte Beratung. Weinheim: Beltz.Becker, M. & Labucay, I. (2012). Organisationsentwicklung. Stuttgart: Schäfer-Poeschel.Cummings, T. G. & Worley, C. G. (2008). Organization development and change. Mason, OH: South-Western Cengage Learning. French, W. L. & Bell, C. H. (1994). Organisationsentwicklung. Stuttgart: UTB.Gattermeyer, W. & Al-Ani, A. (Hrsg.). (2000). Change Management und Unternehmenserfolg. Wiesbaden: Gabler.Kieser, A. (Hrsg.). (2002). Organisationstheorien. Stuttgart: Kohlhammer. Krüger, W. (2006). Excellence in Change. Wege zur strategischen Erneuerung. Wiesbaden: Gabler.Rank, S. & Scheinpflug, R. (Hrsg.). (2010). Change Management in der Praxis. Göttingen: Erich Schmidt Verlag.Ryschka, J., Solga, M. & Mattenklott, A. (Hrsg.). (2011). Praxishandbuch Personalentwicklung. Instrumente, Konzepte, Beispiele. Wiesbaden: Gabler.Schreyögg, G. (2008). Organisation: Grundlagen moderner Organisationsgestaltung. Wiesbaden: Gabler.Senior, B. & Swailes, S. (2010). Organizational change. London. FT Prentice Hall.Vahs, D. & Weiand, A. (2013). Workbook Change Management. Stuttgart: Schäffer-Poeschel.

Prüfungsleistung
  • Mündliche Prüfung
  • Hausarbeit
  • Klausur 1-stündig und Assignment
  • Klausur 2-stündig
  • Referat
Bemerkung zur Prüfungsform

nach Wahl der Prüferin/des Prüfers

Prüfungsanforderungen

Die Studierenden demonstrieren, dass sie die Grundlagen von Personal- und Organisationsentwicklungsprozessen kennen und die gelernten Vorgehensweisen und Werkzeuge praktisch umsetzen können (z. B. anhand von Fallstudien).

Dauer

1 Semester

Angebotsfrequenz

Wintersemester und Sommersemester

Lehrsprache

Deutsch

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns