Übergangsgestaltung

Leitidee

Entwicklung von innovativen Formaten des Übergangs (aus 2 Perspektiven)

  • von der Fachschul- in die akademische Ausbildung
  • von der akademischen Ausbildung in die Richtung der Fachschulausbildung

Zielstellung

  • Entwicklung innovativer Formate der kombinierten fachpraktischen und akademischen Bildung und Ableitung eines geeigneten Beratungs- und Betreuungsformates
  • Entwicklung von Übergangsmodulen zur Vereinbarkeit von wissenschaftlicher Reflektion mit operativer betrieblicher Praxis (Theorie-Praxis-Transfer)
  • Entwicklung einer Handlungsorientierung für akademisch qualifizierte Personen entlang operativer Fälle und Prozesse der Gesundheitspraxis
  • Entwicklung und Entfaltung einer wissenschaftlichen Haltung für Fachschulabgänger/innen und Personen der beruflichen Praxis in Gesundheitsfachberufen (Reflexions- und Explikationsfähigkeit, Erkenntnisorientierung) in Bezug auf das spätere (akademisierte) Berufsfeld

Kontakt

Prof. Dr. Wolfgang Arens-Fischer

Telefon: 0591 80098- 700
E-Mail: w.arens-fischer@hs-osnabrueck.de

Julia Biedendieck

Telefon: 0591 80098-733
E-Mail: j.biedendieck@hs-osnabrueck.de

 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2017 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen Sie uns

Zertifikat