Institut für Landschaftsbau, Sportfreianlagen und GrünflächenOsnabrücker Sportplatztage

Osnabrücker Sportplatztage 2017

Innovationen für Sportanlagen

Der Wunsch nach modernen und innovativen Sportanlagen und Bewegungsräumen ist überall in Deutschland groß und ange­sichts vieler in die Jahre gekommener Sportstätten stehen Um­bauten und Erneuerungen derzeit hoch im Kurs. Aber so groß wie der Sanierungsbedarf sind auch die vielen Möglichkeiten und Voraussetzungen eine zeitgemäße und nachhaltige Sportanlage zu errichten.

Um Ihnen einen Überblick über die vielen Optionen und die neu­esten wissenschaftlichen Entwicklungen zu geben, haben die Organisatoren der diesjährigen Osnabrücker Sportplatztage die Veranstaltung unter das Oberthema „Innovationen für Sportanla­gen“ gestellt. Am 11. und 12. Juli 2017 werden verschiedene Re­ferenten aus Wissenschaft, Politik, Industrie, Architektur und der Vereinswelt in den Räumen der Hochschule Osnabrück Vorträge über unterschiedliche Innovationen rund um Sportareale und Be­wegungsräume halten. Inhaltlich werden vor allem die Errichtung von großen Sportparks, die Vorteile von Kunst-und Hybridrasen­sportplätzen, Möglichkeiten zum Lärmschutz auf Sportplätzen und die Nachhaltigkeit im Sportplatzbau im Vordergrund stehen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und seien Sie dabei, wenn Experten aus unterschiedlichen Fachrichtungen Ihnen aktuelle Informatio­nen und spannende Innovationen rund um den Sportplatz vorstel­len. Profitieren Sie von der Erlangung neuer Kenntnisse für Ihre tägliche Arbeit und dem Austausch mit anderen Teilnehmern aus Ihrem Fachgebiet.

Osnabrücker Sportplatztage 2016

Osnabrücker Sportplatztage 2015

Kurzfassung der Vorträge 2015

Kontakt

Science to Business GmbH - Hochschule Osnabrück

Albert-Einstein-Str. 1
49076 Osnabrück
Tel.: 0541 969-3758
Fax: 0541 969-13758
E-Mail: n.wueste@hs-osnabrueck.de