Praktika für die Lehre

Nachfolgend aufgeführte Aktivitäten (Praktika, Projekte, etc.) werden als wissenschaftliche Dienstleistung unterstützend für die Lehre im Labor Industrie 4.0 angeboten.

 

Grundlagen von ERP-Systemen

Im Rahmen dieses Praktikums haben die Studenten die Möglichkeit, Fallstudien in SAP und/oder MS Dynamics NAV eigenständig durch zu arbeiten. Die komplexen Fallstudien behandeln unterschiedliche Prozesse der beteiligten Unternehmensbereiche Einkauf, Logistik, Vertrieb, Finanzen, Produktion. Neben Systemkenntnissen sind vor allem starke Prozesskenntnisse von den Studenten gefordert.

Dieses Praktikum kann von Studenten der Studiengänge

  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.),
  • Betriebswirtschaft und Management (B.A.) und
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.)

i. V. m. dem Wahlpflicht-Modul "Grundlagen von ERP-Systemen" (Modul Nr. 75B0035) im 5. Semester belegt werden.

 

Produktionsmanagement

Im Rahmen dieses Praktikums arbeiten die Studierenden auf dem neuesten Stand der Technik, u. a. mit der iIoT-Plattform FORCAM FORCE. Es werden sowohl real existierende Maschinen auf Shop-Floor-Ebene als auch Simulationen angebunden. An praktischen Beispielen und Fallstudien werden die Themen Shop-Floor-Management i. V. m. Lean-Production bearbeitet und diskutiert. Kernthema und den Leitfaden bildet dabei die Kennzahl Gesamt-Anlagen-Effektivität (GAE), bzw. Overall-Equipment-Effectiveness (OEE).

Dieses Modul kann von Studenten der Studiengänge

  • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.) 5. Semester und
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) 4. Semester

i. V. m. dem Wahlpflicht-Modul "Produktionsmanagement, insb. PPS" (Modul Nr. 75B0060) belegt werden.

 

Robotik und automatisierte Produktion

Im Rahmen dieses Praktikums arbeiten die Studenten - je nach Vertiefungsrichtung - einerseits mit IT-Systemen, wie der iIoT-Plattform FORCAM FORCE oder der Simulations-Software Visual Components, sowie andererseits Industrie-Komponenten (SPS) oder selbst konstruierten Robotern/Manipulatoren nebst Programmierung mittels ROS.

Dieses Praktikum kann von Studenten der Studiengänge

  • Allgemeiner Maschinenbau (B.Sc.) 5. Semester und
  • Wirtschaftsingenieurwesen (B.Sc.) 5. Semester

i. V. m. dem Wahlpflicht-Modul "Robotik und automatisierte Produktion" (Modul Nr. 75B0174) belegt werden.

Bachelor-Abschlussarbeiten

Sommersemester 2019

  • 19/03 "Analyse und Optimierung des Materialflusses von Verpackungsmaterialien bei [...]"
  • 19/02 "Machbarkeitsstudie zum Einsatz von agilen Projektmanagementmethoden im SAP ERP Umfeld"
  • 19/01 "Konzeption und Handlungsempfehlung zur Bedarfsermittlung von Ladungsträgern in der Automobilbranche"

Sommersemester 2018

  • 18/05 "Digitalisierung und Automatisierung von Prämienlohnberechnungen unter Berücksichtigung der Datenqualität am Beispiel [...]"
  • 18/04 "Konzeption und prototypische Implementierung der integrierten Planung mit SAP BW IP am Beispiel der Fuhrparkplanung [....]"
  • 18/03 "Konzeption und prototypische Implementierung der Digitalisierung des Beschaffungsprozesses bei [...]"
  • 18/02 "Konzeption für die SAP-seitige Abbildung eines Smart Products im Rahmen eines digitalen Geschäftsmodells am Beispiel [...]"
  • 18/01 "Business Process Management im SAP Solution Manager 7.2 - Abbildung und systemgestützte Dokumentation komplexer Unternehmensprozesse mit BPMN"

Sommersemester 2017

  • 17/06 "Konzeption und Anbindung einer Maschinendatenerfassung in Echtzeit mit einem universellen mobilen Executing Manufacturing System"
  • 17/05 "Maschinendatenerfassung in Echtzeit, deren Analyse und Ableitung von Verbesserungspotenzialen mit einem mobilen Manufacturing Execution System"
  • 17/04 "Konzeption zur Digitalisierung des Instandhaltungsmanagement am Beispiel eines Hafenumschlagunternehmens."
  • 17/03 "Konzeption und prototypische Implementierung einer automatisierten zwischen-betrieblichen E-Procurement-Lösung für den Vertrieb und Service von Industriemaschinen."
  • 17/02 "Konzeption einer Einführungsmethodik für integrierte betriebliche Standardsoftware unter Nutzung agiler Projektmethoden am Beispiel der Baubranche."
  • 17/01 "ERP-Systeme aus der Cloud - für wen ist das geeignet? Eine zielgruppenspezifische Analyse von cloudbasierten ERP-Systemen"

Wintersemester 2016/2017

  • 16/04"Virtualisierung von Netzfunktionen in Funknetzen auf der Basis von Software-Defined-Networking"
  • 16/03 "Konzeption und prototypische Implementierung eines Controlling-Systems für ein mittelständisches Unternehmen"
  • 16/02 "Konzeption und Auswahl eines CRM-Sytems für ein mittelständisches Unternehmen in der Kunststoffbranche."

Sommersemester 2016

  • 16/01 "Lifecycle Management mit Cloud Computing anhand eines Beispiels aus der Baubranche."
 

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat