Forschungsdatenbankder Hochschule Osnabrück

Alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte von A - Z

Alle Forschungsprojekte, die zentral erfasst wurden, befinden sich in unserer Forschungsdatenbank. Sie können nach Stichwörtern suchen oder Ihre Suche durch das Setzen von Filtern eingrenzen. Bei Fragen zur Forschungsdatenbank sprechen Sie bitte Svenja Knüppe an.

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Drittmittelgeber

Schwerpunktfelder

Laufzeit

von
bis

Alphabet

Einträge werden geladen
Projektlaufzeit:
01.11.2014 - 31.12.2015
Antragsteller/in:
Prof. Dr.-Ing. Matthias Reckzügel
Drittmittelgeber/Förderlinie:
Landkreis Osnabrück
Fakultät:
Ingenieurwissenschaften und Informatik
Fördersumme:
74.000€
Projektzusammenfassung:

Aufbau eines Informations- und Planungsportals in Kooperation mit Landkreis und Hochschule Osnabrück mit Mitteln der Metropolregion Bremen-Oldenburg Aufbauend auf die Ergebnisse der EFRE-Studie ReWIn soll im Rahmen dieses Pilotprojektes ein Informations- und Planungsportal für industrielle Abwärme im Landkreis Osnabrück entwickelt werden. In dem Portal werden die wichtigsten Basisinformationen zu industriellen Wärmeüberschüssen gebündelt und verfügbar gemacht. Dazu gehören neben der räumlichen Verteilung der Abwärmeangebote wesentliche technische und infrastrukturelle Informationen, bspw. Temperaturniveau, Leistung und zeitliche Verfügbarkeit der Abwärme.

Profitieren werden von dem Portal Unternehmen, die sich mit dem „Abfallprodukt“ Abwärme zukünftig eine weitere Einnahmequelle erschließen. Das Portal ist außerdem ein Planungsinstrument, das Wirtschaftsförderer bzw. die Kommunen in die Lage versetzt, energiesystematische Ansiedlungen und Erweiterungen von Industrie- und Gewerbebetrieben vorzunehmen, die gezielt „Wärmegeber“ und „Wärmenehmer“ zusammenführt.

Als Endergebnis entsteht erstmals für eine großflächige Region ein internetbasiertes Planungsportal, das Wärmenachfrage und -angebote mit zusätzlichen Planungskriterien (Bsp.: bestehende Infrastruktur wie Nahwärmenetze) verknüpft und die notwendigen Voraussetzungen schafft, um industrielle Abwärme sowohl nachhaltig als auch wirtschaftlich besser zu nutzen. Das Portal kann als interaktive Kontaktstelle und Planungsgrundlage für Wärmekooperationen und für Gewerbeansiedlungen genutzt werden. Sinnvoll ist eine spätere Erweiterung des Portals auf alle Teilgebiete der Metropolregion.

 

 

Projekthomepage:

Link

Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns