Forschungsdatenbankder Hochschule Osnabrück

Alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte von A - Z

Alle Forschungsprojekte, die zentral erfasst wurden, befinden sich in unserer Forschungsdatenbank. Sie können nach Stichwörtern suchen oder Ihre Suche durch das Setzen von Filtern eingrenzen. Bei Fragen zur Forschungsdatenbank sprechen Sie bitte Svenja Knüppe an.

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Drittmittelgeber

Schwerpunktfelder

Laufzeit

von
bis

Alphabet

Einträge werden geladen
Projektlaufzeit:
01.01.2012 - 31.12.2013
Antragsteller/in:
Prof. Dr. Hans-Werner Olfs
Drittmittelgeber/Förderlinie:
AGIP/EFRE
Fakultät:
Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur
Fördersumme:
130.990 €
Projektzusammenfassung:

Über die Gehalte an pflanzenverfügbarem Mangan im Boden und den Mangan-Versorgungszustand wichtiger Ackerkulturen liegen wegen der relativ aufwendigen Probenahme und der kostspieligen Laboranalyse zurzeit nur wenig belastbare Informationen vor. Erschwerend kommt hinzu, dass insbesondere in kritischen Wachstumsphasen der Ackerkulturen der zeitliche Abstand zwischen Probenahme im Feld und Ergebnisübermittlung an den Landwirt häufig zu groß ist. Daher ist die Notwendigkeit von Mangan-Düngungsmaßnahmen für den Landwirt oft nur unzureichend einzuschätzen. Im beantragten Projekt wird die Eignung des seit kurzem kommerziell verfügbaren Mangan-Schnelltesters NN-Easy55, der direkt auf dem Acker eingesetzt werden kann und zeitnah die Beurteilung des Mangan-Versorgungszustands von Ackerkulturen unter Praxisbedingungen ermöglicht, geprüft. Dieses Gerät wird wissenschaftlich evaluiert und ökonomisch bewertet, um das Verfahren als weitere Entscheidungshilfe in eine umfassende Mangan-Düngeberatungsstrategie zu integrieren. Anhand der erhobenen Daten wird die fundierte Ableitung entsprechender Beratungsalgorithmen ermöglicht, um so Handlungsoptionen für die Mangan-Düngestrategie und ackerbauliche Maßnahmen zu entwickeln, die landwirtschaftliche Betriebsleiter in die Lage versetzt, die Applikation von Betriebsmitteln zu optimieren. Durch die Entwicklung eines Beratungskonzeptes zur kulturartenspezifischen Mangan-Düngung wird der angestrebte Technologietransfer dieser innovativen Technik in die Praxis ermöglicht und somit neue praxisrelevante Anwendungsbereiche für die landwirtschaftliche Fachberatung erschlossen.

Logo Fördermittelgeber:
Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns