Forschungsdatenbankder Hochschule Osnabrück

Alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte von A - Z

Alle Forschungsprojekte, die zentral erfasst wurden, befinden sich in unserer Forschungsdatenbank. Sie können nach Stichwörtern suchen oder Ihre Suche durch das Setzen von Filtern eingrenzen. Bei Fragen zur Forschungsdatenbank sprechen Sie bitte Svenja Knüppe an.

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Drittmittelgeber

Schwerpunktfelder

Laufzeit

von
bis

Alphabet

Einträge werden geladen
Projektlaufzeit:
01.01.2020 - 31.12.2022
Antragsteller/in:
Prof. Dr. Hans-Jürgen Pfisterer
Drittmittelgeber/Förderlinie:
BMWI
Fakultät:
Ingenieurwesen und Informatik
Fördersumme:
€ 295.415,00
Projektpartner extern:
Planungsbüro Koenzen, Klose & Oechsle GmbH, HPG High Power Charging GmbH
Projektzusammenfassung:

Das  Vorhaben zielt auf die Erforschung und die anschließende Praxis-Erprobung von autark mobilen DC-Laderobotern mit integrierten Hochleistungsbatterien sowie deren intelligente Netzeinbindung (R2G)* im professionellen und gewerblichen Umfeld ab.
Im Rahmen des Vorhabens sollen IKT-gestützte Steuerungs- und Regelmechanismen für modellhafte Laderobo-ter- Anwendungen - auch unter Einbindung von regenerativen Quellen - entwickelt und erprobt werden.
Im Vergleich zu konventionellen DC-Ladestationen und stationären Pufferspeichern – dem aktuellen „Stand der Technik“ – bietet die hier zu entwickelnde Lösung folgende Vorteile:

- Mobile Laderoboter können mehrere Fahrzeuge versorgen, ohne dass diese gesonderte Ladeparkplätze benötigen.

-  Ein AC-seitiger Anschluss kann somit für mehrere Fahrzeuge genutzt werden.

- Auf Grund der vergleichsweise geringen AC-seitigen Leistungen können mit bestehenden bauseitigen Installationen hohe Ladeleistungen am Fahrzeug (bis 60 kW) generiert werden.

- Laderoboter-Flotten lassen sich schnell und einfach aufskalieren.

- Laderoboter haben zeitnah erhebliche Kostenvorteile gegenüber der getrennten Installation von Spei-chern und DC-Ladestationen.

Logo Fördermittelgeber:
Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2020 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Logo 50 Jahre Hochschulen für Angewandte Wissenschaften