Forschungsdatenbankder Hochschule Osnabrück

Alle öffentlich geförderten Forschungsprojekte von A - Z

Alle Forschungsprojekte, die zentral erfasst wurden, befinden sich in unserer Forschungsdatenbank. Sie können nach Stichwörtern suchen oder Ihre Suche durch das Setzen von Filtern eingrenzen. Bei Fragen zur Forschungsdatenbank sprechen Sie bitte Svenja Knüppe an.

Filter

Geben Sie mindestens 3 Zeichen ein

Fakultät

Drittmittelgeber

Schwerpunktfelder

Laufzeit

von
bis

Alphabet

Einträge werden geladen
Projektlaufzeit:
01.01.2011 - 31.12.2013
Antragsteller/in:
Prof. Dr. Dieter Trautz
Drittmittelgeber/Förderlinie:
BLE/BMELV
Fakultät:
Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur
Fördersumme:
91.482 €
Projektzusammenfassung:

Im Rahmen des Forschungsprojektes „Ausweitung des Sojaanbaus in Deutschland durch züchterische Anpassung und pflanzenbauliche Optimierung“ sollen Anbaustrategien erprobt und optimiert werden, so dass der Soja-Anbau in Deutschland rentabler wird. Aufgabe der Osnabrücker Wissenschaftler ist dabei die Erarbeitung der pflanzenbaulichen Strategien. „Von unseren Kollegen werden nicht nur neue Sorten gezüchtet, sondern wir wollen innovative Produktionsverfahren entwickeln, die den Anbau von Soja selbst unter unseren norddeutschen Klimabedingungen möglich machen“, erläutert Koordinator Prof. Dr. Dieter Trautz von der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur die Vorgehensweise. Untersucht würden beispielsweise Möglichkeiten zur Beschleunigung der Jugendentwicklung der Pflanze, das Stickstofffixierungspotential unterschiedlicher Sojasorten; sowie neue Beikrautregulierungsverfahren. Osnabrück ist der nördlichste Standort im Projekt und stellt die passenden klimatischen Bedingungen für das Forschungsprojekt bereit. Die zwei hochschuleigenen Versuchsbetriebe Waldhof (ökologische) und Nettehof (konventionell), auf denen die Wissenschaftler ihre Untersuchungen durchführen, eignen sich besonders gut, da hier vergleichend in beiden Managementsystemen Versuche durchgeführt werden können.

Logo Fördermittelgeber:
Sonstiges:

Den Abschlussbericht finden Sie hier

Zu den Ergebnissen ▼ (XXX)

Kontakt

Hochschule Osnabrück
University of Applied Sciences
Albrechtstr. 30
49076 Osnabrück
Telefon: +49 541 969-0
Fax: +49 541 969-2066
E-Mail: webmaster@hs-osnabrueck.de

© 2019 HOCHSCHULE OSNABRÜCK
UNIVERSITY OF APPLIED SCIENCES

Besuchen sie uns

Zertifikat